Öskurhóll

Der Öskurhóll in Hveravellir gegen dramatisch schwarzen Himmel. Es war Hochsommer in Island, im Norden zeigte das Autothermometer 20.5°C an (Hitzewelle). Über Hveravellir teilte sich der Himmel in zwei etwa gleich große Teile: einen pech-schwarz bis dunkel-blau grauen Teil mit reichlich Niederschlag und einen sonnendurchfluteten, blauen Himmelsteil. "Spot an" auf den Öskurhóll, dahinter Weltuntergang.

Share

Comments