Feuerwerk-Show am Jökulsárlón

Einmal im Jahr, im August, veranstalten die Rettungsteams der Hornafjordur-Region zusammen mit den Teams der Vatnajokull-Region eine große Feuerwerk-Show an der Gletscherlagune Jökulsárlón am Südrand des Vatnajökull. Dieses Jahr findet die Show zum 17. Mal statt und zwar am Samstag, den 12.8.2017 ab 23:00 Uhr. Wir hatten das Glück, das Feuerwerk bereits einmal sehen zu können. Da ist schon ordentlich was los und ich kann nur sagen, es lohnt sich auf jeden Fall. Warme Jacken und ein Heißgetränk im Gepäck sind angebracht, denn beim Zugucken am Rand der Gletscherlagune wird es mit der Zeit doch recht kalt. Das Feuerwerk selbst dauert dann auch nochmal etwa 40-45 Minuten.


Am Abend fahren die Veranstalter mit Schlauchbooten zunächst die Eisberge an und setzen große Windlichter hinein, die sich dann durch die Hitze teilweise in die Eisberge absenken, d.h. es lohnt sich auch schon 2 Stunden vorher dort zu sein. Wir dachten erst, es wäre nicht viel los, denn die Isländer kamen fast alle erst 10 Minuten vor dem Feuerwerk, dann aber mit mindestens 1.000 Leuten. Wer in der Nähe ist, sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.


Hier gibt es noch weitere Informationen zum Ereignis.


Und hier der Link zur Webcam (denkt an die zweistündige Zeitverschiebung)

Share

Comments 2