TROLLIGE Tiere

zwischen Hekla und Búrfell hat die Lava mit Bims eine verrückte Landschaft erschaffen.

Aus dem Flugzeug entdeckt man unendlich viele skurrile Bilder - natürlich auch Trolle.

Eine Schlucht heißt dementsprechend auch Tröllkonugil:)Trollfrauschlucht

Share

Comments 10

  • Ist ja trollig ;) Ist das unter dem Troll-(See)hund nicht noch ein Troll-Vogel?
    • Nein das ist ein Wolpertinger - das weiß ich, ich komm aus dem Bayerischen Wald!
      Auswanderer haben ihn im 18. Jahrhundert illegal nach Island eingeführt und deshalb werden sie bis heute von den Trollen bekämpft.
      Es ist hier zum ersten Mal gelungen, mittels eines Fotos endlich den Beweis für die weltweite Verbreitung dieser Gattung zu erbringen, auf den die Wolpertingerforschung seit Generationen hinarbeitet.
  • Stimmt, wenn man genau hinsieht ... ;)
  • Ich sehe einen Trollhund und ein Trollkänguruh, das auf dem Kopf steht :)
  • Und die Trollfrau hat einen Trollhund, wie auf Deinem Bild deutlich zu sehen ist... Toll!