Kann es sein das Hekla rülpst?

  • Hier: Óvissustig vegna Heklu - mbl.is


    Na ja, alles Spekulation. Hekla ist ja dafür bekannt mal auf Wichtig zu tun und nix passiert. Aber wenn... Dann Bumm in wenigen Stunden :wacko:


    LG Sel

    "Wenn man den Gletscher lange genug ansieht, hören Wörter auf, auch nur das Geringste zu bedeuten." Halldór Laxness, Am Gletscher

    The post was edited 1 time, last by Sel ().

  • Die Nachrichten vermeldeten gestern das es schwierig sei eine Prognose zu stellen. Es könnte heute oder auch erst in 10 Jahren losgehen. Von Wanderungen im Heklagebiet wird abgeraten.


    Heute wurde jedoch bereits gar nichts mehr in den Nachrichten berichtet.

  • ... gibt es dazu schon Neues?
    Hab gerade bei Iceland Review von mehreren Erdbeben im Norden gelesen - kann das zusammenhängen?

  • Hallo,

    Quote

    Hab gerade bei Iceland Review von mehreren Erdbeben im Norden gelesen - kann das zusammenhängen?

    ein paar Erdbeben ist gut, das ist ein ausgewachsener Erdbebenschwarm, schau mal auf die Karte.
    Das ist eine der Teilungszonen Islands, nach Angabe der Geologen ist das rein tektonisch.


    Gruss


    Christian

  • Ein richtig heftiger Rüttler war dieses gestern Abend:




    Tuesday 02.04.2013 22:09:5566.418-17.3161.1 km4.290.0133.7 km ESE of Grímsey


    da es in nur 1,1km Tiefe stattgefunden hat spürte man es besser als jenes mit 5,5 am Montag.



  • Das schüttelt ja immer weiter da oben . Aber wie ich gelesen habe war das in früheren Jahren auch schon so ?!
    Mit Hekla hat das nichts zu tun , der Óvissustig ( die Ungewissheit ) wird laut Almannavarnir morgen aufgehoben . Die Vulkanin hält sich wieder still .


    Grüsse
    Muggur