Übernachtung bis zum Weiterflug am nächsten Morgen

  • Hallo
    ich fliege am 9. Juni nach Island. Steine--Smiley Steine--Smiley Steine--Smiley
    Ich komme nachts an und der Weiterflug geht erst am nächsten Morgen.
    Wo kann ich in Reykjavik übernachten?
    Hoffe mir kann jemand eine gute Adresse geben.
    Habe mal von einer Jugendherberge gelesen finde den Link aber leider nicht mehr.
    Lieben Dank Diane

  • Hallo Konfusia,
    sowas passiert auch nur wenn vor Freude bald platz:-))


    Ich fliege von Köln-Bonn nach Reykjavik und dann am nächsten morgen weiter nach Egilsstadir.
    Für die Zeit zwischen den Flügen denke ich ist es wohl am besten ein Zimmer zu mieten
    oder hat jemand einen anderen Vorschlag wie man die Zeit rumkriegt?
    LG Diane daumenhoch

  • Hallo!


    Ich mach es auch so. Lande halb 4 in Reykjavik und will dort pennen und dann am nächsten Mittag nach Egilsstadir fliegen. Mir ist auch schon das Kex Hostel ins Auge gefallen. Haben auch einen Airportransport. Hab mich aber noch nicht endgültig entschieden.

  • Hi,


    wir übernachten meist im Gästehaus der Heilsarmee: Herinn Guest House - Home
    Ich finde es dort echt schön, morgens könnt Ihr dort frühstücken oder aber die Küche benutzen, es ist preiswert, Flybus und Co. halten direkt vor dem Haus (sowohl von KEF als auch zum Domestic) und die Leute sind nett. Und das Beste: Es liegt am Tjörnin, also sozusagen Mitten im Leben :-) Wobei das ein Krieterium ist, das vielleicht nicht so zieht, wenn man mitten in der Nacht ankommt ;-)


    Gruß,
    gabi



  • Lieben Dank für Eure Infos.
    Ich lande nachts um 00.20 Uhr und der Flug nach Egilsstadir geht morgens um 07.30 Uhr
    Lohnt sich da ein Zimmer zu buchen? Ich meine bis ich nachts in Reykjavik bin und eine Stunde vor
    Abflug muss ich ja schon am Inlandflughafen sein. Mehr als zwei Stunden Aufenthalt in einem Zimmer
    sind doch da bestimmt nicht drinn oder was mein ihr?
    Kann man nicht am Busbahnhof oder am Inlandflughafen sich wo aufhalten?
    Ich fliege das erste mal nach Island daher fehlt mir die Vorstellungskraft.
    Dafür freue ich mich aber um so mehr :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Lg Diane

  • Ich glaube, die Wartehalle am BSÍ (zentraler Busbahnhof) ist rund um die Uhr auf. Besonders gemütlich ist es zwar nicht, aber man kann da sitzen.
    Evtl. kannst Du dort auch Dein Gepäck einschließen und Dich ins Reykjavíker Nachtleben stürzen, die helle Nacht zu einer ersten Stadterkundung, ... nutzen.
    Bei den Ankunfts- und Weiterflugzeiten ist es wirklich die Frage, ob sich ein Zimmer für die 2,3 Std. lohnt.
    GoIceland

  • Ich denke so werde ich es machen.
    Wenn ich meinen Koffer einschließen kann werde ich mir die Gegend ansehen. Vielleicht
    hat ja die blaue Lagune auch in den hellen Nächten geöffnet.
    GoIceland Clap

  • Ich gebe Silke komplett recht.


    Aber... Diane... die Blaue Lagune ist (grob geortet) eher in Richtung Keflavík - also nicht in Rkv. Ohne Auto kannste das vergessen mitten in der Nacht... mach vom BSÍ aus lieber einen Bummel in die Stadt.


    Gruß,
    gabi

  • Und meines Wissens nach hat die Blaue Lagune im sommer zwar lange geöffnet (22 Uhr??), aber nicht die ganze Nacht durch. Und wie gesagt, sie liegt ca. 10-15 Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Wenn Du auf dem Rückflug erst nachmittags/ abends abfliegst, könntest Du dann evtl. noch ein Bad in der BL einplanen und dann "frisch gebadet" in der Flieger nach Hause.



  • Wenn ich meinen Koffer einschließen kann werde ich mir die Gegend ansehen.


    Das Gepäck kannst du erst einschließen lassen, wenn die Ticketschalter aufmachen. Die sind nicht rund um die Uhr auf (die Wartehalle schon), genaue Öffnungszeiten kann ich dir nicht sagen, aber sooo viel Zeit wird dir für einen Stadtrundgang nicht bleiben. Sonst müsstest du dein Gepäck mitnehmen.

  • BSÍ Umferðarmiðstöðin
    Hmmm, die Öffnungszeiten sind hier ein bisschen widersprüchlich angegeben. Oben sind die Ticketschalter-Öffnungszeiten von 4 - 24 Uhr und unter steht was von Öffnungszeiten 4.30 -24 Uhr.
    Ich bin aber auch schon nachts gegen halb 2/ 2 Uhr dort am BSÍ angekommen (der Flybus fährt ja schließlich auch, wenn nachts Flüge ankommen) und zumindest die Wartehalle war offen und Taxis standen auch bereit...