Blaue Lagune, Myvatn Nature Baths und andere "Freibäder"

Galerie

  • Hallo Islandurlauber,


    ich habe eine Frage (bitte nicht auslachen :D ist schon ernst gemeint :help: ):


    Ich habe gelesen, dass man bevor man zu den "Freibädern" gelangt nackt duschen muss. Gibt es hierzu Einzelduschkabinen? Und wenn nein, wird man wirklich des Bades verwiesen wenn man sich nicht daran hält und "auffällt"?


    Umkleidekabinen sind aber schon so Einzelkabinen oder? Weder auf der Homepage der Blauen Lagune noch auf der Homepage der Myvatn Nature Baths konnte ich dies herauslesen?! (Klang fast eher nach Sammelumkleide)


    Ich weiß, so manch einer kann meine Bedenken nicht verstehen. Aber wenn es wirklich so ist wie befürchtet, würde ich dort definitiv nicht baden gehen... :patsch: :(


    Kleines Offtopic: Habe gerade gelesen, dass der Eintritt in die blaue Lagune 2010 23 Euro gekostet hat und mittlerweile 40 Euro. Schon Wahnsinn diese Preiserhöhung.


    thx1 schonmal für eure Hilfe!

  • Blaue Lagune hat Sammelumkleiden, aber teils Einzelduschen.
    Jarðböðin hat glaube ich auch Sammelumkleiden. Mir fällt auch aus dem Stegreif kein Schwimmbad mit Umkleidekabinen ein.


    Wer trocken aus der Umkleide Richtung Becken geht, kann durchaus zum Duschen zurückgeschickt werden.

  • Ich war noch nicht überall auf Island baden aber da wo ich bisher gewesen bin, gab es keine getrennten Duschen oder Umkleidekabinen. Man duscht nackt zusammen und auch beim umziehen sieht man sich. Ist ja Prinzip auch nix dabei auch wenn die anderen Gäste dabei ne bessere Figur machen. :D

  • In Reykjavík im Vesturbæjarlaug gibt es sowohl Einzelumkleidekabinen als auch -duschen (mit Vorhängen abgetrennt).


    Und ja, in einigen Schwimmbädern wird tatsächlich relativ hart durchgegriffen, was das duschen angeht. Im Laugardalslaug z.B. sitzt jemand im Duschraum und spricht auch schon mal jemanden an, der nicht gründlich genug geduscht hat.

  • Zitat


    Wer trocken aus der Umkleide Richtung Becken geht, kann durchaus zum Duschen zurückgeschickt werden.

    Gründlich duschen würde ich ja schon, nur eben nicht nackt :D


    Zitat

    Ich war noch nicht überall auf Island baden aber da wo ich bisher
    gewesen bin, gab es keine getrennten Duschen oder Umkleidekabinen. Man
    duscht nackt zusammen und auch beim umziehen sieht man sich.

    Oh je, ich hatte zumindest die Hoffnung auf Einzelumkleidekabinen...


    Zitat

    Im Laugardalslaug z.B. sitzt jemand im Duschraum und spricht auch schon
    mal jemanden an, der nicht gründlich genug geduscht hat.

    Also auch wenn man die Badesachen anhat vermute ich?





  • Hier im Norden kenn ich eigentlich kein Bad mit Einzelduschen. Das grosse in AKY kenn ich nicht, evtl. jemand anderes??
    Es ist halt nun mal hier so Sitte. Wenn ich da an manche Bäder in Deutschland denke :blerg:, da würde so ein kleiner " Kontrolletti " am
    Eingang zum Becken manchmal auch nicht schaden. :D

  • moin, wir waren gerade letzte woche in beiden bädern. in myvatn gibt es definitiv einzelduschen, aber gruppenumkleiden. dort kam der eintritt um die 40 euro für 2 personen. in der blauen lagune war es deutlich teurer. da zahlt man 40 euro pro person. die zweite preiskategorie sind dann schon fast 100 euro. da gibt es dann ein handtuch und getränk dazu.

  • Gründlich duschen würde ich ja schon, nur eben nicht nackt

    Die Isländer legen viel Wert auf Hygiene beim Schwimmbadbesuch und Du wirst auch in -mehrsprachigem- Wort und Bild (Tafeln) in jedem Schwimmbad deutlich drauf hingewiesen, wo Du Dich vorher richtig mit Seife (Duschgel/ Shampoospender hängen überall an dem Duschen) zu waschen hast, bevor Du in den Pool hüpfst. Das geht halt nicht im Badeanzug ...


    Und mal kurz nass machen, wie in D geht in Island nicht. Ich bin auch schon vom Aufsichtspersonal angesprochen worden... - Kontrolle ist durchaus da.
    In der Regel sind es Sammelumkleiden und Gemeinschaftsduschen - nach Männlein und Weiblein getrennt.
    Abgetrennte Einzelduschen gibt es sehr vereinzelt, Umkleiden habe ich nur als Sammelumkleide erlebt.


    Aber da alle nackig sind, finde ich das auch kein Problem.

  • Das "große" Bad in Akureyri hat zumindest was die Damenumkleide angeht nur eine Sammelumkleide, die Gänge sind durch die Schränke getrennt. Es gibt eine Dusche an der ein Vorhang davor hängt.
    Alle duschen nackt - ziehen sich gemeinsam um, cremen sich ein usw. Egal wie alt - ob 8 oder 80. Das ist einfach ganz normal und natürlich. Kleine Kinder werden unter der Dusche in den Hochstuhl gesetzt damit Mama ordentlich und in Ruhe duschen kann. :)


    Eine kleine Ausweichmöglichkeit sehe ich in den Außenumkleiden. Die werden nur wenig genutzt und sind i.d.R. entsprechend leer. Gibt es im Nature Bath am Mývatn und auch in Akureyri.
    Dennoch gilt: ohne Badezeug duschen! BITTE - im Interesse aller.





  • Bei den Ferienhäusern hängt es davon ab, wie die betrieben werden. Bei Häusern mit Hitaveita wird der Hot-Pot bei jedem Badegang neu eingelassen oder das Wasser wird permanent erneuert. Bei elektrisch beheizten Hot-Pots wird Chlor hinzugefügt und viele verfügen über einen Ozonator. Außerdem verfügen diese über eine Filteranlage.

  • ch möchte nicht wissen, wie es in den Hot pots der Ferienhäuser zugeht,

    Ich habe es in den meisten Ferienhäusern so erlebt, dass abreisende Gäste den Pot leeren und putzen müssten und die Neuen sich dann frisches Wasser eingefüllt haben. Nur einmal habe ich es erlebt, dass Wasser schon drin war und man noch eine Chlortablette zu geben musste.Wie oft sie das dann während ihres Aufenthaltes wechseln und wie sie es mit dem Duschen vorher halten, ist dann ihre Sache.
    Aber da ist man ja unter sich in der Familie/ Freundeskreis und muss ggf. das Gespräch untereinander suchen. :D 





  • Hallo,
    wir haben im Juni 2014 eine Rundreise unternommen und drei Bäder besucht. Also im Myvatn Bath und im Laugarvatn Bath gibt es keine Einzelumkleidekabinen und auch keine Einzelduschen. Allerdings haben bei unserem Besuch im Damenbereich die Frauen auch im Badeanzug geduscht und keiner hat etwas gesagt. In der Blauen Lagune sind die Sammelumkleiden klein (es gibt mehrere davon) und
    in jeder gibt es eine Einzelkabine zum Umziehen, die ich benutzt habe, weil mir die Sammelumkleide zu voll war. Und ich meine, es gäbe auch Einzelduschen. In der Blauen Lagune wurde bei unserem Besuch nichts kontrolliert (außer das Ticket natürlich).

  • Also irgentwie ist das doch ganz einfach,
    Es ist HIER so ÜBLICH das man sich vor dem Baden, Schwimmen oder rumliegen im Pot nackt wäscht. Mit Seife.
    Dazu sind überall die Möglichkeiten gegeben so wie es eben hier in diesem Land Sitte ist. Für Sprachunkundige gibt es sogar
    noch EXTRA das nette Schild mit Bildchen.
    Wer damit ein, wie auch immer geartetes, Problem hat muss halt auf das Bad dort verzichten und ,wie schon erwähnt , einen eigenen Pot im Hause dazumieten,
    dort kann man dann verfahren wie man es selbst gerne hat.
    Selbst die Jung`s hier im Haus duschen sich bevor sie in ihren selbstgebastelten "HOT POT" ( grosse Fischkiste :D ) steigen. Ist halt hier einfach so in Island.


    Martin

  • Allerdings haben bei unserem Besuch im Damenbereich die Frauen auch im Badeanzug geduscht und keiner hat etwas gesagt.

    Ja, sowas ist mir letzten Sommer erstmalig auch begegnet und ich finde es, gelinde gesagt, unmöglich. Wie üblich konnte ich bei sowas meinen Mund nicht halten und habe die Damen (nackt :D ) auf das Schild hingewiesen, die haben aber einen auf "ich versteh nix" gemacht und weiter "geduscht". Zum Glück war ich schon beim Rausgehen, sonst hätte ich mir wohl mal wieder ein paar Ekelblasen auf der Lippe eingefangen.

  • Ich wünschte ICH hätte das diesen Mai gelesen, bevor ich in der Badehose ins Freibad von AKY zum duschen ging. Der Bademeister hat mich dann darauf hingewiesen, dass hier nackt zu duschen ist :P na denn - runter mit der Hose und nackt duschen - ist mMn nichts dabei. Bei einem anderen Freibad (weiss leider die Ortschaft nicht mehr), hatte es zwei Einzelkabinen.


    im Nature Bath am Myvatn waren wir auch - wobei dort niemand kontrolliert wurde, insbesondere die 3 asiatischen Gäste haben ganz geschockt geschaut, als ich und zwei andere nackt unter die Dusche liefen.

  • huhu wie is des wenn mann im rolli sitz und ich frau rein hüpfen will! Mann aber nicht ins wasser darf sondern nur guckn wui bzw seine füsse kurz reinhalten will! Warum er nicht darf? Er hat vor kurzem eine op und die narbe is no ned ganz verheilt! Könnte ansonsten überall rein!