Mit dem Schiff in Seydisfjordur - was unternehmen?

  • Hallo!
    Ich habe dieses Forum entdeckt und bereits einige hilfreiche Infos gefunden, wirklich super. Nur mein Problem konnte ich noch nicht lösen.
    Ich habe jetzt einige Tage im Internet gesucht, aber nichts Brauchbares gefunden.
    Wir - eine 5köpfige Familie - waren vor 2 Jahren bereits einmal für 3 Wochen mit einem Mietauto in Island unterwegs. Es hat uns supergut gefallen. Darum kommen wir wieder.
    Im Sommer 2017 kommen wir mit dem Kreuzfahtschiff. Der erste Stopp ist in Seydisfjordur. Da wir diese Ortschaft allerdings schon recht gut kennen (haben dort sogar übernachtet) würden wir gerne etwas in der Nähe ansehen. Die Frage ist nur was?
    Die Ausflüge vom Schiff sind für uns 5 viel zu teuer, Mietwagen-Station konnte ich keine ausmachen, ebenso keinen öffentlichen Bus und private Tagestouranbieter oder eine Reitmöglichkeit für die Kinder konnte ich für dieses Eckchen in Island auch nicht finden.
    Hat von euch jemand eine Ahnung ob jemand in Seydisfjordur private Tagestouren anbietet, oder es eine einheimische Autovermietfirma gibt, oder ähnliches?
    Ich bin für jede Anregung dankbar!
    Martina

  • Wir haben zwar überwiegend Kreuzfahrtgäste in Akureyri, Ísafjörður und Reykjavík, für Seyðisfjörður können wir allerdings auch Privattouren anbieten. Mietwagen könnten wir rein theoretisch auch anbieten, allerdings sind die Transferkosten von Egilsstaðir aus recht hoch .



  • Herzlichen Dank für die vielen Antworten und die tolle Wanderkarte.
    Mein Mann und ich machen sowas ganz gerne, aber meine Jungs (12 und 14) sind für "langweilige" und vielleicht auch etwas "anstrengende" Fußmärsche nicht wirklich zu begeistern - es sei denn, es gibt wlan auf der Strecke ;) ...


    An kria-tours: welche Touren wären möglch? Vielleicht wären auch noch andere Touren für uns interessant.
    Die Costa Magica hat 5 Stopps in Island.


    lg,
    Martina

  • Wir werden für nächstes Jahr wieder Kleingruppentouren für die Kreuzfahrer ab Akureyri, Ísafjörður und Reykjavík anbieten.
    Diese werden in Kürze auf unserer Webseite buchbar sein. Darüber hinaus haben wir in diesen Häfen auch private Touren sowie die normalen Tagestouren im Programm. Touren ab anderen Häfen sind immer auf Anfrage.

  • Hat Euch denn eine der von Costa angebotenen Touren zugesagt?
    Dann würde ich vielleicht doch über einen Mietwagen nachdenken.
    wieviel Zeit habt Ihr denn???


    Hier mal ein Link mit Taxi und Autovermietungen in Egilsstaðir, mit hoffentlich aktuellen Telefonnummern.


    Oder einfach mal die Info in Seyðisfjörður kontaktieren übers Kontaktformular oder Tel: +354 472 1551



  • Wir sind in Seydisfjördur noch zum Tvisöngur hochgelaufen. Das waren allerdings auch nur ganz entspannte 20 Minuten die wir da hochgelaufen sind. Man kann sich auch sicher noch ein paar Minuten mehr Zeit nehmen. Füllt also leider keinen Tag :-)


    Hier ein kleiner Bericht auf Seite 4 KLICK

  • Ich bin den unteren Teil das Weges gegangen und habe den selben Weg zurück gemacht. Von der anderen Seite sieht alles wieder anders aus und macht genauso Spaß, wie wenn man zuerst noch nach oben klettert und den und oben zurückgeht. Vor allen Dingen mit fußlahmen Kids !


    Man kann dann soweit gehen wie man Lust hat und kann die Kinder an den Wasserfällen auf Entdeckungsreise gehen lassen.


    wie alt sind denn eure Kinder?

  • Hihi, das kenne ich.
    Unsere Jungs waren in diesem Sommer auch 12 und 14 Jahre alt. Guten empfang hatten sie auf dem Campingplatz und auch in derTouristinformation ( zudem warm und trocken )
    Währenddessen waren wir Eltern wandern, allerdings nur mal 2 Stunden, also keine Tagestouren.