Reittour über mehrere Tage auf Snaefellsness im Februar?

  • Hallo zusammen,


    eine Freundin und ich (wir sind 20&27, reiterfahren, haben eigene Pferde und unternehmen gerne lange Ausritte) wollen Ende Februar / Anfang März 2018 nach Island und uns unseren großen Traum erfüllen :)

    Wir haben uns Snaefellsness ausgesucht und würden gerne 4-6 Tage im Sattel verbringen - bisher bin ich aber leider noch auf keine Tour gestoßen, die im Winter stattfindet.

    Kann mir jemand von euch weiterhelfen?

    - Gibt es im Winter auf Snaefellsness überhaupt Mehrtagestouren oder werden nur einzelne Ausritte angeboten?

    - War jemand in dem Zeitraum dort und kann einen Hof empfehlen?


    Wir können nur in diesem Zeitraum und hoffen natürlich auf Nordlichter :)


    Vielen lieben Dank im Voraus und ein schönes Wochenende!


    Marina

  • Hallo Ma-ina,

    auf Snæfellsness gibt es Brimhestar in Brimisvellir zwischen Olafsfjörður und Grundarfjörður.

    Die bieten Anfang März eine Tour an, wobei es eigentlich eher aneinander gereihte Tagesritte sind, und man immer wieder zum Hof zurück kehrt.


    Laut Veronika von Brimhestar kann man manchmal wegen dem Wetter auch nicht reiten. Aber dort haben sie dann auch eine kleine Reithalle, damit man zumindest aufs Pferd kann.

    Die Gegend ist sehr schön, sehr gemütlich und das Essen unheimlich lecker. Die Pferde sind super, denn Gunnar kümmert sich sehr liebevoll um seine Pferde.

    Veronika ist eigentlich aus Bayern und hat wie schon so viele vorher einen Isländer geheiratet.

    Also die ganze Familie spricht deutsch.

    Mir hat es dort sehr gut gefallen und ich werde mit Sicherheit wieder mal einen Aufenthalt dort buchen.

    Das nächste Mal dann auch im März!

    Gib einfach Brimhestar in die Suchmaschine ein.


    Viele Grüße

    Gáski

  • Zu Snæfellsnes kann ich euch keinen Tipp geben und ich denke, mehrtätige Touren im tiefsten Winter zu finden ist auch nicht einfach.
    Ich weiß, dass Bjarni auf Saltvík im Winter Touren anbietet. Du kannst dir das hier mal ansehen.

    http://www.riding-iceland.com/tours/winter-adventure

    Das ist allerdings in der Nähe von Húsavík.

    Viel Erfolg bei der Suche,

    Regina

  • super, vielen lieben Dank schon mal!


    Brimhestar hört sich toll an, hab angefragt und hoffe, es sind noch zwei Plätzchen frei!


    und danke, Regina, auch bei dem Hof im Norden hab ich angefragt, war zwar ursprünglich nicht unsere Zielregion (es heißt überall, dass im Norden oft die Straßen gesperrt sind), aber vllt ist es eine Überlegung wert :)

  • Bei Evelyn in Lýtingsstadir kann man auch im Winter reiten, allerdings wäre das dann auch keine Mehrtagestour, sondern man müsste sich für eine Woche oder so bei ihr einmieten und dann tägliche Ausritte machen. Die Ringstraße wird ja auch regelmäßig geräumt, dass man also gar nicht hinkommt, sollte eher unwahrscheinlich sein. Man muss nur genug Zeit für An- und Abreise einplanen, weil das schon mal länger dauern kann.

    Wir werden Anfang März auf jeden Fall auch wieder bei Evelyn sein :)


    Auf Snaefellsnes wäre sonst noch Lysuholl, aber selbes problem, eine Mehrtagestour wirst Du dort nicht finden.



  • Guten Morgen,

    mit Evelyn hatte ich auch schon Kontakt, sie hat mir das Gleiche gesagt :)

    Ich habe nun eine Antwort von Veronica bekommen, sie bieten Anfang März einen Block an, allerdings sind wir die ersten Anmeldungen und es findet nur statt, wenn sich noch mindestens zwei finden... na, wie wärs? :)


    Viele Grüße,


    Marina