Flug und Mietwagen mit Kleinkind

  • Hallo zusammen,


    nachdem wir dieses Jahr keinen Island Urlaub hatten zieht es uns 2018 im Mai doch wieder nach Island. Diesmal muss allerdings auch unsere kleine (im Mai 8 Monate) mit. Es gibt ja schon einige Berichte zu Reisen mit Kleinkindern hier im Forum. Ich habe allerdings noch 2 Fragen zum Reisen mit Kleinkind. Ich würde mich über einige Erfahrungen von anderen Eltern sehr freuen.


    Zu den Fragen:

    Hat jemand Erfahrung wie der Flug mit einem Kleinkind bei IcelandAir abläuft. Was ich verstanden habe ist, wenn ich mit einer Babyschale reisen möchte, sollte ich einen eigenen Sitzplatz (für Kinder über 2 Jahre) am Fenster buchen. Ansonsten reist das Kind auf dem Schoß mit.

    Wie habt ihr das gelöst?


    Beim Mietwagen kann ich ja einen Kindersitz dazubuchen. Allerdings ist dann immer die Frage in welchem Zustand dieser Sitz ist und wie sicher er ist. Man könnte natürlich den eigenen Sitz mitnehmen, wobei das beim Flug dann wieder schwierig wird. Habt ihr einen Kindersitz gemietet oder einen eigenen mitgebracht?


    Wie gesagt, würde es mich sehr freuen, wenn einige die hier schon mit Kleinkindern und IcelandAir geflogen sind ihre Erfahrungen schreiben könnten.


    Danke!

  • Bei den guten Autovermietungen sind die Sitze in der Regel gut und nicht sehr alt.
    Mehrere Autovermietungen arbeiten eng mit den Versicherungen und dem Verkehrssicherheitsrat in dem Punkt zusammen.
    Die Mitnahme eines Kindersitzes als Gepäck im Flieger ist aber kein Problem. Meine persönliche Empfehlung beruhend auf eigenen Erfahrungen ist diesen in eine dicke Folie einzupacken.

    Ob man einen Sitz für das Kind (bis 2 Jahre) bucht oder dieses auf den Schoss nimmt hängt von der persönlichen Leidensfähigkeit ab.



  • Danke erstmal für die Antworten.


    Unser aktueller Kindersitz ist leider nicht Flugzeug-tauglich, der scheidet schon mal aus.


    Isga, das ist ein guter Hinweiß. Darauf bin ich noch nicht gekommen :patsch: