Reitkurs in Island

  • Hallo Evelin,

    es gibt auch auf Island Höfe, die (Tölt-)Reitunterricht auf ihren Pferden anbieten. Buchbar im allgemeinen mit Unterkunft, das spart weite Fahrwege..... Drottning hat recht, gute Englischkenntnisse sind nötig, aber die Fachbegriffe werden schnell gelernt ;-)

    Viel Spaß und Erfolg!

  • Ich hab den Kurs von Eldhestar (Winder Riding Course) schon zweimal gemacht. Morgens Unterricht und am Nachmittag Ausritt. Wir waren beide Male nur 4 Leute und es war super, nette Leute und in der kleinen Gruppe richtig toll. Die Kurse gibt Ida, eine Dänin, die aber jetzt in Island lebt und auch in Holar studiert hat. Sie ist mega nett und geht ganz auf die Wünsche der Teilnehmer ein. Nachmittags konnte man dann direkt ausprobieren, was man morgens gelernt hat.


    Dieses Jahr war ich noch bei den "Winter Adventures in Skakafjördur" von riding-iceland.com. Das war ebenfalls extrem toll, wir hatten auch Unterricht. Allerdings ist es kein reiner Tölt-Kurs.


    Es gibt immer mehr solche Kurse, einfach mal googlen.

  • es gibt auch auf Island Höfe, die (Tölt-)Reitunterricht auf ihren Pferden anbieten. Buchbar im allgemeinen mit Unterkunft, das spart weite Fahrwege.....

    Ich hab den Kurs von Eldhestar (Winder Riding Course) schon zweimal gemacht. Morgens Unterricht und am Nachmittag Ausritt. Wir waren beide Male nur 4 Leute und es war super, nette Leute und in der kleinen Gruppe richtig toll. Die Kurse gibt Ida, eine Dänin, die aber jetzt in Island lebt und auch in Holar studiert hat. Sie ist mega nett und geht ganz auf die Wünsche der Teilnehmer ein. Nachmittags konnte man dann direkt ausprobieren, was man morgens gelernt hat.


    Dieses Jahr war ich noch bei den "Winter Adventures in Skakafjördur" von riding-iceland.com. Das war ebenfalls extrem toll, wir hatten auch Unterricht. Allerdings ist es kein reiner Tölt-Kurs.


    Es gibt immer mehr solche Kurse, einfach mal googlen.

    Oh achso, ja so "Touri-Kurse" gibt es natürlich. Wenn du Einzelstunden bei "namenhaften Reitmeistern" willst, musst du natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen und es wird etwas umstänlicher.


    Wenn dir Angebote wie oben reichen, dann schau mal hier:

    (Ist aber auch nicht unbedingt ein Schnäppchen :P)

    https://www.exploringiceland.is/riding-courses.html


    http://www.kalfholt.is/en/riding-courses


    http://www.urvalshestar.is/en/lessons/


    http://www.en.lynghorse.com/



  • Ja, in Dalvik sind der 3te der WM 2017 und sein Freund zu Gange.

    Simbi gibt ganz offiziel Reitstunden auf guten Pferden und keinen Krücken. Wenn du den überstanden hast reicht er dich evtl. an Swabbi weiter, der hat nen " goldenen Ar.... "und da lernst du richtig was . Die Preise sind human und korrekt.

    Das finden der Adresse von Simbi und Swabbi ist ganz einfach;)bei echtem Interresse.