Fimmvörðuháls - Unterkunft vor Start

  • Hallo zusammen,


    wir möchten nächstes Jahr (wenn es das wetter mitmacht) die Tour in Eigenregie (Tagestour) machen und dann in Porsmörck 2 Tage bleiben.

    Es ergeben sich daher für uns folgende Fragen:

    Welche Unterkunft könnt Ihr als Startpunkt bei Skogafoss empfehlen damit 1) die Wanderung so kurz wie möglich ist und 2) das Auto dort auch geparkt werden kann, während wir die nächsten Tage unterwegs sind.

    Die Rückfahrt soll mit dem Bus erfolgen. Kann ich den Busfahrer darum bitten, dass er uns an der Ringstr. 1 aussteigen lässt? Ggfs. kann eine Anschlussfahrt nach Skogafoss organisiert werden?


    Sollte das Wetter für die Wanderung nicht mitspielen, wo kann dann das Auto am besten abgestellt werden? Wir würden dann mit dem Bus mitfahren - muss ich da inzwischen vorbuchen oder komme ich im Juli auf jeden Fall mit??? Muss die Rückfahrt vorab gebucht werden?


    Die Unterkunft in Porsmörck ist schon bestätigt. :-)

    Bin mal gespannt, wie es nach 2010 aussieht...... ;-)


    Merci

    SP1425F

  • Als ich die Wanderung vor vielen Jahren gemacht habe, lief ich in Þórsmörk los (Básar Hütte) und habe dann in der Jugendherberge in Skogar übernachtet.

    Das war prima in Ordnung. Wir waren eh so platt - da war alles egal :D
    Ich kann leider nicht sagen, ob sich da viel verändert hat.

    Zu den Bussen habe ich keinen aktuellen Tipp. Damals war das noch alles gaaaanz anders.


    Kleiner Tipp am Rande: Das "Þ" in Þórsmörk bekommst du über die Tastenkombi "Alt"+"232" (Ziffernblock)
    Nicht dass Þór (Thor) noch Blitz und Donner schickt, wenn er Por genannt wird ;)

    Alternativ kann man auch Thórsmörk schreiben. Ist wie ein engl. "th", auf keinen Fall ein "P"