Nachts am Flughafen in Keflavik


  • Hallo,


    bin heute das erste Mal dabei, weil wir im kommenden August nach Island fliegen wollen. Bin im Internet auf Euch gestossen und fand die Diskussionen bereits hilfreich und interessant.

    Bei meinen Reisplanungen kam mir die Überlegung, was man machen kann, wenn der Flug bereits um 6.00 Uhr morgens geht. Kann man sich ab abends am Flughafen aufhalten? Ein Hotelzimmer lohnt sich ja eigentlich nicht, da man ja sowieso 2 Stunden vorher da sein muss. Außerdem haben wir auch ein Auto, dass wir dann eventuell am letzten Tag abgeben wollen und mit einem Shuttlebus bis Keflavik oder Reykjavik zurückfahren wollen.


    Was meint Ihr dazu oder was für Erfahrungen habt Ihr gemacht?


    Würde mich pber Antworten freuen.

    Viele GrüßeGoIceland

  • Am Flughafen zu übernachten oder sich dort sonstwie die "Nacht um die Ohren zu schlagen" ist verboten.


    Wenn Du Dir das Zimmer sparen und die Nacht irgendwie durchmachen willst, tu das doch in Reykjavík und nimm dann den Flybus. Die fahren ja passend zu allen Abflug- und Ankuftszeiten. Fahrzeit ca. 50 min.

  • Am Flughafen zu übernachten oder sich dort sonstwie die "Nacht um die Ohren zu schlagen" ist verboten.


    Wenn Du Dir das Zimmer sparen und die Nacht irgendwie durchmachen willst, tu das doch in Reykjavík und nimm dann den Flybus. Die fahren ja passend zu allen Abflug- und Ankuftszeiten. Fahrzeit ca. 50 min.

    Danke Silke, gute Idee. Ich muss nur rausfinden wann der Flybus fährt und ob man ihn vorher reseriveren muss. Leider funktioniert der Link nicht. Aber kein Problem, finde ich schon.:)

    Weißt Du auch, ob es eine Gepäckaufbewahrung bzw. Schließfächer am Flughafen gibt?

  • Wir übernachten immer ganz normal in einem der Gästehäuser in der Nähe des Flughafens. Auch wenn man schon sehr früh da sein muss, finde ich das für mich immer viel entspannter, als irgendwo rumzulungern und die Zeit totzuschlagen.

    Auto wird auch immer morgens abgegeben. Die Autovermietungen sind darauf eingestellt.

  • Wir haben damals auch in einem Hotel in Flughafen Nähe geschlafen. Frühstück ab 3 Uhr war das glaube ich und der Shuttle fuhr dann um 3-4 Uhr.

    Die sind dort aufjedenfall drauf ausgelegt, dass die Flüge so früh fliegen :)



  • Weißt Du auch, ob es eine Gepäckaufbewahrung bzw. Schließfächer am Flughafen gibt?

    Am Flughafen gibt es meines Wissens keine Schließfächer. Da der Flughafen ja auch außerhalb des Ortes liegt, und man eh nicht bequem das Gepäck deponieren und dann irgendwo im Ort die Zeit bis zum check in totschlagen kann, würden die auch nicht viel Sinn machen.


    Am BSÍ, dem zentralen Busbahnhof in Reykjavík, von dem zumindest die eine Flybusline abfährt, habe ich glaube ich schon mal Schließfächer gesehen. In Reykjavík kannst Du ja auch besser die Zeit verbringen als in Keflavík. Und den BSÍ ereichst Du vom Stadtzentrum auch leicht zu Fuß, zumal wenn Du kein Gepäck hast.


    Das Flybusticket kannst Du online kaufen oder auch direkt vor Abfahrt am Schalter.


    Mit anderen Firmen und deren Abfahrtsorten und Ticketoptionen habe ich keine Erfahrungen.

  • Ich würde gar nicht auf die Idee kommen, nachts am Flughafen rumzulungern und dann ungewaschen, keine frische Kleidung und übermüdet ins Flugzeug zu steigen. Es gibt nur eine Handvoll Stühle am Flughafen. Der kalte Boden ist für manche ja vielleicht als Option perfekt, um Geld zu sparen. Es gibt mittlerweile unzählige Übernachtungsmöglichkeiten in jeder Preisklasse in Keflavík.