15 volle Tage um die Insel - Übernachtungsorte, Zusatztage wo verbringen

  • Korrekt, vom 29.06 auf 30.06. sind wir in Höfn. Die Übernachtung am Tag davor (28. auf 29.06.) ist in Egilsstaðir. Wir fahren also nicht direkt von Myvatn nach Höfn.


    Dann schau ich mal ob ich

    - für den 30.06. auf den 01.07. noch was bei Höfn bekomme

    - vom 01.07. bis 03.07. bei Kirkjubaerklaustur

    - vom 03.07. bis 04.07. beim CP Thakgil (Alt. Vik)

    - vom 04.07. bis 05.07. bei Selfoss

    was bekomme oder?








  • So Hallo Zusammen,


    hier mal ein Update zu unserer Reise. Die Unterkünfte sind nun alle gebucht (Bis auf 2 Orte über AirBNB).

    Tag Datum Übernachtung
    Tag 1 20.06.2019 Brekkugata 13, Hafnarfjörður
    Tag 2 21.06.2019 Brekkugata 13, Hafnarfjörður
    Tag 3 22.06.2019 Fossatúni, Borgarnes, 311
    Tag 4 23.06.2019 Brautarholt, Ólafsvík
    Tag 5 24.06.2019 Brautarholt, Ólafsvík
    Tag 6 25.06.2019 Sauðárkrókur
    Tag 7 26.06.2019 Urðargerði 3, Húsavík
    Tag 8 27.06.2019 Háls, 641 Húsavík Road 85
    Tag 9 28.06.2019 Egilsstaðir
    Tag 10 29.06.2019 Höfn, Eastern Region
    Tag 11 30.06.2019 Medallandsvegur (204), Kirkjubæjarklaustur Eldhraun Guest House incl. FS
    Tag 12 01.07.2019 Medallandsvegur (204), Kirkjubæjarklaustur Eldhraun Guest House incl. FS
    Tag 13 02.07.2019 Hvolsvöllur , Suðurland Austur-Landeyjum 861 Volcano View, Room Nr. 2
    Tag 14 03.07.2019 Blesastadir, 801 Selfoss
    Tag 15 04.07.2019 Blesastadir, 801 Selfoss
    Tag 16 05.07.2019 Djúpivogur 13, Hafnir
    Tag 17 06.07.2019 Heimflug

    Habe nun noch einen Reiseführer von einem Kumpel von Reiseknowhow bekommen. Der gefällt mir schon wesentlich besser und dort kann ich mich jetzt viel besser informieren. Ebenso habe ich einen Wanderführer (Rother Wanderführer), welcher finde ich auch super ist.


    Werde nun mal schaun, was wir nun von den einzelnen Locations aus machen können.


    Bin jedenfalls erstmal froh eine coole Route mit passenden Unterkünften gefunden zu haben. War wohl gut sich bereits jetzt um die Unterkünfte zu kümmern. ANdernfalls wäre die Geschichte wohl deutlich teurer gewesen.


    dankeschoen1