Walfang in Island: Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft

  • In kaum einem Thema ist Island so gespatlten wie beim Walfang.

    Die einen sehen mitlerweile negative Auswirkungen auf den Tourismus, andere wiederum sehen den Walfang als eine kulturelle Errungenschaft, welche sich die Isländer nicht nehmen lassen.

    Wie auch auf den Färöer Inseln findet in Island Walfang statt.

    Die westisländische Polizei stellte die Ermittlungen gegen das einzige isländische Walfangunternehmen Hvalur nun ein.

    Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.


    https://www.icelandreview.com/…gegen-walfangunternehmen/

  • Ich glaube nicht, dass es Einfluss auf den Walfang hat.

    Es geht warscheinlich um kleine Verstösse gegen Vorschriften, wie das Schlachten unter einem Dach und nicht unter freiem Himmel (dem Wal wird das wohl egal sein) oder um das ordnungsgemäße führen von Unterlagen.

    Formalitäten also, die mit einem Bußgeld geahndet werden, denke ich.

  • Ja, da hast Du wahrscheinlich recht ! Ich wäre wirklich froh wenn sie mal damit aufhören würden , am Walfjord sehe ich ja immer die Schiffe die die Wale transportieren ……..

    Und wie hier schon mal jemand erwähnt hat - mit Tradition hat das alles gar nichts zu tun , in alten Zeiten hatten die Isländer ja gar nicht die Möglichkeit rauszufahren und Wale zu jagen .