Reise im März- Island Neulinge

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet da ich euch Profis einmal bitten wollte unsere geplante Route anzuschauen und uns eventuell Tipps zu geben bzw. ob es überhaupt im März durchführbar ist. Wir haben inklusive An- und Abreise 10 Tage zeit eingeplant. Dabei verbringen wir im Flosshotel Gleiceer Lagoon 2 Nächte.


    Als Mietwagen nehmen wir uns einen Toyota Land Cruiser- da kommt auch schon die zweite Frage:

    haben alle gemieteten Autos in Island im Winter Spikes an den Reifen?


    Vielen Dank schon mal im vorraus.


    Viele Grüße


    Sebastian

  • Hallo Sebastian, herzlich willkommen im Forum.

    Ich melde mich mal auf Deinen Beitrag, obwohl ich mich nicht zu den Island Profis zähle.

    Eure Route wird im März nicht ganz möglich sein.

    Die Ringstrasse 1 ist hoffentlich kein Problem, aber das Wetter ist nicht kalkulierbar.

    Die Halbinsel Reykjanes dürfte auch kein Problem sein.

    Eure Tour in Richtung Eldgjà wird nicht möglich sein, egal aus welcher Richtung.

    Ich nehme mal die Route von der 1 im Süden auf die 209.

    Ihr müsst dann auf die 208 die später zur F208 wird.

    Auch die 210 wird später zur F 210.

    Diese Strassen sind dann nicht offen.

    Im folgenden Link kannst Du die Öffnungszeiten der Strassen erkennen.


    http://www.road.is/travel-info…pening-of-mountain-roads/


    http://www.road.is/media/umferd-og-faerd/Halendi.gif

  • Vielen Dank für die Infos von euch. Nachdem ich mich ein bisschen beschäftigt habe, habe ich mir fast gedacht das diese Route nicht funktioniert. Welche Ideen haben ihr denn für einen Urlaub im März in Island?


    Sind im Winter die ganzen Parks geöffnet?

  • Orientiere Dich zunächst an die Ringstrasse (1).

    Die Halbinsel Reykjanes steht auf Deinem Programm.

    Weiter nördlich kommt man zur Halbinsel Snæfellsnes. Es ist eine Art Mini Island.

    Alle Sehenswürdigkeiten welche Du sehen möchtest haben zu 95% eine Website.

    Dort findest Du dann auch ob, und wenn ja, wann geöffnet ist.


    Vielleicht findest Du hier was....?

    https://www.island-ringstrasse…winter-erfahrungen-tipps/


    Viel Spass bei der Planung.

    islandwinke



  • Die Seite Island-Ringstraße ist mir bekannt und ich habe dadurch auch meine geplante Route infrage gestellt:)


    Wisst ihr zufällig ob es schon geplante Routen gibt für eine Umrundung der Insel im März? Wir haben inklusive An- und Abreise 10 Tage auf Island GoIceland

  • Die Seite Island-Ringstraße ist mir bekannt und ich habe dadurch auch meine geplante Route infrage gestellt:)


    Wisst ihr zufällig ob es schon geplante Routen gibt für eine Umrundung der Insel im März? Wir haben inklusive An- und Abreise 10 Tage auf Island GoIceland

    Jeder Reiseanbieter für Island hat sicher zahlreiche Touren im Programm, die man als Vorschlag für eine eigene Reise nehmen könnte. Allerdings werden die Reisen eher im Sommer sein, und im März ist noch Winter, mit all den Unwägbarkeiten, die das Winterwetter und die Straßenverhältnisse mit sich bringen.


    Ich würde als Erstbesucher im Winter auch zwischen der Halbinsel Snæfellsnes im Westen und Höfn im Osten bleiben. Da gibt es genug zu sehen.