Raben 2020 💖

  • Vielen Dank in die Schweiz und vielen Dank für das Einstellen des Links. Das ist doch auch mal eine gute Nachricht in diesen doch recht schweren Zeiten. Man ist ja jetzt über die kleinste Abwechslung so glücklich.

  • Was ich ganz vergessen habe vielleicht kann ja jemand von den Mitgliedern die sich in Island befinden sich ganz recht herzlich im Baumarkt bedanken für das anbringen der Kamera. In diesem Sinne nochmals vielen vielen Dank

  • Endlich wieder Rabenfernsehen 8) Ich schaue schon seit heute Mittag regelmäßig bei ihnen vorbei...


    Byko ganz lieben Dank für das Onlineschalten der Cam!


    Und den Schwarzen alles Gute und viel Glück für diese Saison. Auch wenn zurzeit aabfrier1 angesagt ist.



  • Ja, ich denke schon, dass es das Rabenpaar aus den letzten Jahren ist. Sie bauen ihr Nest ja immer an exakt der gleichen Stelle und im gleichen Stil. Und sie verhalten sich auch ansonsten genau wie unser bekanntes Paar :)


    Mit 100%iger Sicherheit lässt es sich natürlich nicht sagen, da beide nicht beringt sind und auch sonst keine besonderen körperlichen Merkmale haben, die sie von anderen Raben unterscheiden.

  • Was ich ganz vergessen habe vielleicht kann ja jemand von den Mitgliedern die sich in Island befinden sich ganz recht herzlich im Baumarkt bedanken für das anbringen der Kamera. In diesem Sinne nochmals vielen vielen Dank

    mach ich gerne ;)

  • Endlich wieder Rabenfernsehen 8) Ich schaue schon seit heute Mittag regelmäßig bei ihnen vorbei...


    Byko ganz lieben Dank für das Onlineschalten der Cam!


    Und den Schwarzen alles Gute und viel Glück für diese Saison. Auch wenn zurzeit aabfrier1 angesagt ist.

    ja!!! Endlich geht’s wieder los :)



  • ja, da hat wohl jemand aus dem letzten jahr gelernt ;)

    Was genau meinst Du (personenbezogen auf Milan und trotz Smiley) zynisch denn damit? Die Raben müssen ihren Nestbau bestimmt nicht mehr "lernen", sie beherrschen ihn schon seit Jahren (wahrscheinlich Jahrtausenden) mehr als perfekt.


    Milan hat eine Frage gestellt. Die habe ich versucht, zu beantworten. Nicht mehr, nicht weniger. Ich bin keine "Rabenfachfrau", sie sind nur meine Lieblingsvögel.


    Zynismus von Dir 66GradNord? Was hast DU 2018/2019 bei den Raben gelernt? Warst DU dabei? Vielleicht - das kann ich nicht beurteilen.


    Das wird mir schon wieder alles viiiel zu anstrengend, mich mit "jemand" zu beschäftigen - wer auch immer damit gemeint ist 8)


    Gute Nacht, Gemeinde. Die Raben brauchen uns nicht (mich am allerwenigsten).


    Sie bereiten ihr Nest vehement vor - wie jedes Jahr. Viel Glück ihnen!


    Bleibt gesund und streitet Euch nicht ! Ich habe zahlreiche Vorerkrankungen und weiß nicht, wie lange ich noch hier sei kann.

  • Wir schauen nachher mal bei den Raben vorbei.
    Obwohl der Winter hier immer noch präsent ist (letzte Nacht waren es -10,1°C) fangen die Schwäne an zu balzen.
    Wir haben gestern ein Schwanenpaar bei uns auf dem Land gehabt das ordentlich Krach gemacht hat.



  • Da schließe ich mich an.

    Und Monika, Du solltest Dich nicht von Beiträgen beeinflussen lassen, die es nicht wert sind gelesen zu werden.

    Du hast Recht, die Raben brauchen Dich und uns nicht.

    Auch das Forum braucht Dich und mich nicht.

    Aber, es will Dich. Das ist der entscheidende Unterschied.

    Jedoch darfst Du nicht erwarten, dass Du einen Thread eröffnen kannst, und er sofort zum Selbstläufer wird.

    Von Deinem Interesse und Deiner Erfahrung mit den "Schwarzen", könnten viele profitieren.

    Ich hoffe es wird weitergehen, jedenfalls würde ich mich, und etwas später auch Joshua freuen.

    :)heiter bis wolkig-Smiley

  • Wir schauen nachher mal bei den Raben vorbei.
    Obwohl der Winter hier immer noch präsent ist (letzte Nacht waren es -10,1°C) fangen die Schwäne an zu balzen.
    Wir haben gestern ein Schwanenpaar bei uns auf dem Land gehabt das ordentlich Krach gemacht hat.

    Isländische Schwäne eben. Die lassen es auch bei Frost krachen.

    Vielleicht kannst Du ein paar Fotos machen. So vom Standort des Nestes und der Umgebung. Wäre bestimmt interessant.

    Und bestelle unsere schönen Grüße, verbunden mit einem riesigen Dankeschön von den Rabenfreunden.

  • Hallo Monika und all die anderen, ich wünsche euch allen viel Gesundheit. Da meine Familie und ich auch zu den Risikapatienten zählen kann ich die Sorgen um die Gesundheit gut verstehen. Und ich bin über jede Abwechslung vor allem jetzt über die Raben sehr Dankbar. Hoffentlich können wir alle wieder Mitverfolgen wie sie flügge werden.