Suche Fussballfan für Groundhopping in Island -> Kontakt über Instagram Frankenhopping oder hier

  • Hallo,


    ich probiere mal mein Glück.


    Ich bin Andreas, 26 Groundhopper und begeisterter Fussballfan (SpVgg Fürth), ich plane für den Zeitraum vom 9. Juni bis 15. Juni einen Groundhopping Trip nach Island, mit bis zu 3 Spielen.

    Leider sind mir ein paar Mitfahrer abgesprungen, aus Kostengründen.


    Ich werde ab Prag nach Island fliegen.


    Vielleicht findet sich hier ein Fussballbegeisterer, der mit mir Sightseeing und Fussball machen möchte und sich mit mir beispielsweise eine Unterkunft teilen würde.


    Wer mir auch noch etwas zu Lebenshaltungskosten, wie Essen, Trinken, BIER, Restaurant Besuche oder auch Eintritte der 1. Liga sagen kann, wäre auch nicht schlecht.

    Alle weiteren Tipps gerne ebenfalls gesehen.

    Es soll nicht nur Fussball geben, auch Sightseeing natürlich.


    Alle weiteren Spiele, die ich besuche findet ihr unter Instagram Frankenhopping


    Mit freundlichen Grüßen


    Andi

  • Einkaufen im Supermarkt: +50%

    Essen Fastfood: +100%
    Essen Restaurant: +200%
    Bier im Supermarkt: +300%

    Jeweils im Vergleich zu D.


    Beispiele: Burger, Pommes am Imbiss an der Tankstelle ab 15,-€ aufwärts

    3-Gänge Menü mit 1/4 Rotwein 70-100,-€ im normalen Restaurant.


    Zum Fußball:

    ;)

  • Video kann ich leider nicht abspielen :-(


    Also macht es Sinn, wenn man findet, eine Unterkunft mit Küche zu buchen, um am besten selbst zu kochen?


    Bier + 300 % naja geht eigentlich sogar noch. auch nicht teurer als in Norwegen.

    Würde dann bedeuten, dass des Seidla im Supermarkt dann halt statt 0,90 € wie bei uns eben gute 3 € kostet.

    Oder meinst du in der Kneipe + 300 % ?

    Dann wären dass so gut 9 € - eben auch wie in Norwegen.


    In Norwegen war ich schon, kann man das vergleichen?

    Schweden fande ich wiederrum ganz günstig, gegenüber Norwegen.

    Finnland auch günstiger, aber teurer als Schweden, so war mein Eindruck