Hallo zusammen

  • Èg kveď pig smitaď af Íslandi

    Ich wollte mich mal ordentlich vorstellen.:) Ich lese hier schon länger mit. Eigentlich schon seit 2015, denn da haben meine Frau und ich unsere erste Islandreise unternommen. Seit diesem Zeitpunkt guckte ich oft in dieses Forum (mittlerweile täglich). Dadurch konnte ich viele nützliche Infos über Island erfahren, was unsere anderen Reisen (mittlerweile haben wir Island drei mal besucht) in dieses tolle Land sehr bereichert hat. Danke an alle die dieses Forum mit Leben und mit Informationen füllenClapSteine--Smiley


    Ich (Ende 30) und meine Frau (Mitte 30) haben uns in dieses Land mit seiner schönen Landschaft/Natur und seinen freundlichen Einwohnern verliebt. In unserem Wohnzimmer hängen mittlerweile etliche Islandbilder von unseren Reisen. Foto--SmileyDank des Forums konnten wir damals auch Marco Asbach bei seinem "Zauber des Nordens-Magazin"-Crowdfunding unterstützen. Wir haben seit dem jede Ausgabe gekauft und immer viele tolle Bilder und nützliches darin gefunden. Auch haben wir beide letztes Jahr angefangen Isländisch zu lernen. Ich hab da deutlich weniger Talent als meine Frau musste ich feststellen8o

    Man kann also sagen das wir wirklich mit dem Islandvirus infiziert sind.islandwinke


    Ich versuche mich von nun an auch im Forum zu beteiligen. Bisher habe ich es noch nicht gemacht, weil ich zum einen kein Mensch bin der viel schreibt und zum anderen, ich immer denke, das ich kein Islandexperte bin. Trotzdem möchte ich mich von nun an so gut es geht einbringen.


    Auf ein angenehmes Miteinander Prost-Bier--Smiley

  • Herzlich willkommen , schön , dass Du da bist !


    Ja, der Islandvirus ist unheilbar - mich hat er 2001 erwischt und ich bin ihn nie wieder losgeworden ….. islandwinke


    Experten sind hier die meisten nicht , das muss man auch nicht sein , persönliche Erfahrungen sind genau so wertvoll und man kann auch daraus immer wieder Neues erfahren !

  • Ach , und die Sprache - da bin ich auch immer dran . Es ist halt immer schwieriger eine Sprache zu lernen wenn man nicht vor Ort ist . Aber ich spreche in Island einfach " drauflos " und die Isländer finden das gut , manchmal amüsieren sie sich auch ;) Aber das ist ja nie böse gemeint und ich bin froh wenn sie mich korrigieren , so lerne ich dazu .

    Wichtig ist die Aussprache - wie in jeder Sprache - da empfehle ich isländisches Radio zu hören , das geht über die Website von RÚV ja sehr gut . Ich schau mir da auch ab und zu die Tagesschau an !

  • Ach , und die Sprache - da bin ich auch immer dran . Es ist halt immer schwieriger eine Sprache zu lernen wenn man nicht vor Ort ist . Aber ich spreche in Island einfach " drauflos " und die Isländer finden das gut , manchmal amüsieren sie sich auch ;) Aber das ist ja nie böse gemeint und ich bin froh wenn sie mich korrigieren , so lerne ich dazu .

    Wichtig ist die Aussprache - wie in jeder Sprache - da empfehle ich isländisches Radio zu hören , das geht über die Website von RÚV ja sehr gut . Ich schau mir da auch ab und zu die Tagesschau an !

    Danke für die Begrüßung


    Wir hatten deswegen immer im Mitwagen das Radio an. Und was wir auch sehr sympathisch fanden: Wenn wir versucht haben zb. in isländisch zu bestellen waren die Isländer/innen immer sehr geduldig...... und so kam es rüber: Die haben sich gefreut das jemand in ihrer Sprache versucht zu bestellen.

    An einer Unterkunft hatten wir eine freundliche Gastgeberin die uns fragte woher wir kommen. Wir haben ihr dann auf isländisch gesagt das wir aus Deutschland kommen. Sie antwortete darauf lächelnd im holprigen Deutsch das sie 1/2 Jahr in Deutschland verbracht hat. Während unserem Aufenthalt hat sie immer versucht mit uns Deutsch zu reden und wir mit ihr Isländisch. Wir hatten dabei ne Menge Spaß ^^



  • Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum! Experten sind wir alle keine (oder wenigstens die meisten nicht) aber wir versuchen halt im Rahmen unserer Möglichkeiten einander gegenseitig zu helfen. Wünsche dir noch viel Spaß hier im Forum GoIceland

  • Auch von mir herzlich willkommen. Ich schließe mich den Vorrednern an, auch ich bin ein „nichtprofi“. Wir haben Island ja erst einmal besucht, konnten uns aber durch das Forum immer wieder Tipps holen, die auch ein flexibles Reisen vor Ort ermöglichten 😂😍.

    Und viele zusammen tragen Details zusammen, die einer alleine nie schultern könnte 😜.
    also einfach weiterstöbern 😊😊😊😊. Vorteil derzeit: stöbern hatte seit März keinerlei Einschränkung, auch gab es keine Buchstabenkontaktsperre 😊😂📝GoIceland



  • Hi,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Wir waren letztes Jahr zwar erst zum 1. Mal in Island, aber es war so traumhaft, dass wir bestimmt wieder kommen werden (wenn man uns lässt)

    LG

    Claudia