Allgemeine Stimmungslage

  • Post by Snorre64 ().

    This post was deleted by MacPod ().

  • Nee, Snorre. Ich glaube das siehst du falsch.:help:

    Ich kann nicht erkennen, dass hier im Forum jemand gegen Deutschland hetzt.

    Wenn man dünnhäutig wird, dann fällt vielleicht das ein oder andere Wort, was der Sache unangemessen ist, vielleicht sogar später revidiert wird.

    Auch persönlich angegriffen wurde niemand. Wer es wiederholt tut und nicht lassen kann, wird zurecht gesperrt.

    Das Deutschland gute Entscheidungen in der Virussituation getroffen hat, davon bin ich überzeugt.

    Jedoch auch, das es hätte früher sein müssen.

    Stichwort volle Fußballstadien. Hier wurde eindeutig zuspät gehandelt.


    Ob die Entscheidungen über die Lockerungen zur Zeit richtig sind, wer weiß das schon.

    Abwarten und genau hinsehen.


    Das Du eine Forumpause machen willst und hoffst, das sich dadurch die Situation entspannt, ist absurd.

    Das würde ja heißen, dass Du zu dieser Entwickung beiträgst. Ist das so? Nein!


    Querdenken und Kritik darf nicht ausgeschlossen werden und wird auch nicht.

    Hetze werden die Mitglieder und die Administration hingegen nicht dulden.


    Vielleicht erinnerst Du Dich noch an unseren ersten Kontakt, mit Chinesen und Drohnen und so.

    Da sind wir arg aneinandergerasselt.

    Ich persönlich würde Deine Bemerkungen vermissen.


    Es wird Zeit fürGoIceland

  • Ich glaube wir werden alle gerade dünnhäutiger. Das bringt die Situation einfach mit sich. Ich weiß gerade auch nicht so recht was ich will. Einerseits finde ich es zu früh mit der Öffnung von Gaststätten usw. Andererseits fällt mir zu Hause langsam die Decke auf den Kopf und ich will in den Urlaub und zum Essen gehen. Mein halbes ich will so und das andere halbe will anderst.

    Ich finde auch Deutschland hat zu spät reagiert, aber wir haben dann gut reagiert mit den ganzen Massnahmen. Wir können nur alle hoffen, dass jetzt mit den ganzen Lockerungen und der Urlaubszeit keine zweite Welle kommt.

    Also, einfach alle durchhalten und vor allem nicht so viel persönlich nehmen.

    Wir sind doch hier ein ganz tolles Team.


    wirsindbest

  • Wir sind doch hier ein ganz tolles Team.

    Sehe ich auch so !

    Aber ich schliesse mich an - wir sind wohl alle inzwischen dünnhäutig und ich fühle mich auch oft genervt ( nicht vom Forum oder jemandem hier ) von all den vielen , vielen Meldungen die jeden Tag auf einem einprasseln . Und oft kann ich nicht einschätzen was stimmt und was nicht , auch wenn ich kein medizinischer Laie bin ;)

    Verabschiedet habe ich mich deshalb von Facebook , da habe ich mich nur noch genervt und gestresst ob dem vielen Unsinn der da gepostet wird . Aber im Forum fühle ich mich wohl und ich fände es sehr schade wenn Du , Snorre , nicht mehr dabei wärst ! Aber manchmal braucht man auch einfach eine Pause , das ist , grad in so einer Situation , verständlich .

    Ab und zu sind wir hier auch verschiedener Meinung , das darf sein und es ist eben immer wieder so - in einem persönlichen Gespräch wäre es sicher einfacher die Dinge zu klären als wenn jeder von uns vor dem PC sitzt und schreibt !

    Snorre, ich wünsche Dir auf jeden Fall eine gute Zeit und hoffentlich bisbald

  • Ich werde dich Snorre64 vermissen. Ich mag deine kritischen und geistreichen Kommentare. Hoffentlich beehrst du uns bald wieder.

    Meine eigene Dünnhäutigkeit und die persönlichen Gründe habe ich ja gestern offenbart. Deshalb kann ich auch in diesen Jubel über die "neuen" Reisemöglichkeiten nicht ganz einstimmen. Ich glaube nicht, dass das Infektionsrisiko in Island größer ist, aber halt auf der Reise dorthin. Und vielleicht wäre es pandemisch sinnvoller, wenn sich in diesem Jahr alle auf eine Woche im eigenen Land beschränken würden.

    Aber vernünftig zu bleiben, wenn man nach Island will?!GoIceland

    Das ist schon echt schwer.



  • Ich begrüße es das Snorre Pause macht, schließlich wurde ich in letzter Zeit ziemlich heftig von ihm angegriffen und er hat viele meiner Aussagen total verdreht und versucht mit völlig sinnlosen "Beweisen" meine Aussagen zu diskreditieren.
    Da hatte die Dünnhäutigkeit wohl dazu geführt Posts nicht mehr richtig zu lesen und einfach per se gegen mich zu stänkern.
    Keine Ahnung was ich Snorre angetan habe, es viel aber in den letzten Monaten schon sehr auf, dass er eine Kontrahaltung gegen mich hatte.

    Danke übrigens für die netten Mails und PMs die ich von Usern aufgrund der Angriffe von Snorre erhalten habe.