Datenvolumen

  • Mobile Daten


    Da ich zu Hause die meiste Zeit WLAN habe, komme ich mit meinem Datenvolumen von 3 GB super aus.

    Für meine 20-tägige Island Reise habe ich in den meisten Ferienwohnung , laut Anbieter, leider kein WLAN zur Verfügung.

    Da komme ich dann mit meinen 3 GB ( plus einmalig 500 MB Daten Snack ) , wenn ich mir Podcasts runterlade, YouTube Videos sehen möchte oder TikTok/ Instagram oÄ nutzen möchte nicht sehr weit.

    Klar, kann ich in dem ein oder anderen Restaurant mal das WLAN nutzen.

    Aber das hilft mir ja nicht, wenn ich zB abends im Ferienhaus einen Film auf YouTube schauen möchte.

    Was könnt ihr da für Island empfehlen?

    Eine isländische Simkarte ,mit viel Datenvolumen kaufen, die in ein altes Handy tun und das als Hot Spot verwenden ?


    Oder wie macht ihr das?

    Ich hab da echt nicht so viel Ahnung von…


    Der Tarifwechsel bei meinem Anbieter kostet nämlich 30 € und wenn ich nach der Reise wieder zurück wechseln würde, würde das wieder 30 € kosten.


    Ich würde mich über eure Tipps freuen

  • Habe mir natürlich schon die alten Beiträge dazu angesehen, das hat mir leider nicht weiter geholfen.

    Vielleicht gibt es ja auch aktuellere Tipps ?

  • Uff, das ist bei Deinem deutschen Anbieter ja teuer, Daten nachzukaufen oder vorübergehend das Datenvolumen zu erhöhen....

    Wenn Du meinst, Du kommst damit nicht aus, dann gucke doch Mal nach ner isländischen Prepaid-Karte und lade die entsprechend Deinen Bedürfnissen auf. Z.B. síminn netfrelsi.

  • Wenn man aus der EU kommt sollte man auch eine zusätzliche Karte oder prepaid Guthaben von zuhause mitnehmen können. Roaming ist doch in der EU und Island frei, oder nicht? Es muss also nicht unbedingt eine isländische Karte sein.

  • @ Kria Tours

    Wir haben die Tour über Euch gebucht.

    Bei den Ferienhausbeschreibungen stand bei nur einen Haus drinnen, dass Prepaid Internet möglich ist.

    Bei der telefonischen Nachfrage bei Euch, ob die anderen Häuser Wlan haben, wurde mir gesagt : Wenn es nicht in der Beschreibung steht, soll ich nicht davon ausgehen.

    Sollte das Anders sein, würde ich mich natürlich freuen :)

  • Ich schaue mal nach welche Häuser die Mitarbeiterin für euch gebucht hat.

    Manche Hausbesitzer aktualisieren ihre Informationen leider nicht immer.


    Vor 3-4 Jahren waren Flatrates hier in Island bei den meisten Anbietern nicht zu bekommen, inzwischen hat sich das geändert.

  • Ich habe über meinen Anbieter einen mobilen Router gekauft. Und meine Datenflat kostet derzeit knapp 5 Euro im Monat . Enthält 5 GB Datenvolumen. Nachdem wir mit Wohnmobil unterwegs sind und auf vielen Campingplätzen Internet verfügbar ist, müsste uns das reichen, da wir den Router nur nutzen müssen, wenn kein Internet am Stellplatz verfügbar ist.


    Achtung: Faröer werden teuer, sind nicht in der eu (für die Schiffsreisenden).

    Ebenso auf dem Schiff selber. Aber das kann man wohl aushalten. ;)


    Man kann gegen Aufpreis natürlich auch zubuchen.

    Für uns finde ich das ne geniale Lösung :)

  • Hier nochmal als Rückmeldung...

    Die Häuser sind nicht über Kria Tours gebucht, habe das leider verwechselt . :patsch:

    Ist der andere Anbieter mit K.

    Sorry, für die Verwirrung.