Posts by hellbelle

    Du bist aber fix, danke.


    Fahre gern 4x4, hab Zuhause einen Land Cruiser...eher deswegen ;) nimm ihn nicht mit, war auch erst eine Überlegung, aber dann dauert die Reise noch mal ne Woche länger, das klappt zeitlich nicht. 4x4 ist kein Muss. Ist sicher auch günstiger mit nem normalen Fahrzeug.


    Jo, wiegesagt, grobe Planung der Unterkünfte. Das wären so meine Wünsche, noch ist nichts gebucht:


    an Flughafen
    1. Sation : Thingvellir
    2. Vik
    3. Kirkjubaejarklaustur
    4. Breiðdalshreppur
    5. Reykjahlíð
    5.1 Blönduós (falls es zu lang wird zwischen Reykjahlíð und Snæfellsbær
    6. Snæfellsbær
    7. Hafnir
    ab Flughafen



    Wäre das zu schaffen oder bin ich übermotiviert ;)

    Hi Leuts,


    ich möchte 14 Tage lang Island bereisen.(Mai/Anfang/Juni) Habe aber vor, bei einer Rundreise nicht jeden Tag das Zimmer zu wechseln und so durch zu hecheln.
    Möchte 2-3 Tage in der selben Unterkunft bleiben, und jeweils von dort aus dann die nähere Umgebung erkunden. Nun meine Frage:


    Da ich die Straßenverhältnisse ja noch nicht kenne (Erstling), wieviel sollte ich maximal zeitlich einplanen, um von einer Unterkunft zur Nächsten zu fahren? Bisher hab ich in meiner groben Planung ca 3-4 Stunden. Ausser an einer Stelle, da sinds über 6 Stunden laut google map. Was ist realistisch mit nem 4x4?


    Lg Gabi

    Guten Morgen liebe Foris,

    lieben Dank erst mal für die Aufnahme in Euer Forum und ein herzliches Hallo. Mein Name ist Gabi, lebe in der grünen Wetterau. Ich bin viel in der Natur unterwegs, das Rauhe, Ungezähmte reizt mich besonders. Nicht nur wenn ich meine Cam dabei habe. Kaum verwunderlich, dass ich irgendwann einmal Island besuchen möchte. Zeit, Stress und Geld haben mich bisher immer davon abgehalten. Jetzt scheint der Zeitpunkt richtig zu sein. Mai/Juni ist angedacht, über meinen Geburtstag ;)

    Ich möchte alleine reisen, um Island und seine Menschen besser auf mich wirken zu lassen. Mit der Kamera im Gepäck und mit so wenig Ballast wie möglich. Ich hätte gerne meinen Hund mitgenommen, aber offensichtlich gibt es Quarantäne Bestimmungen, die dass unmöglich machen. Schade.
    Ich freue mich auf Input und Tipps, die mir als Erstling helfen können. Danke.



    hellbelle aka Gabi bisbald