Beiträge von Álfadrottning

    Álfadrottning

    Ich schenke dir ein Pärchen. 🐏 🐑


    Stelle es bei dir unter, dann hast du immer das richtige zur Verfügung. :)

    uiiiii :)
    Takk kærlega! Die werden doch sofort eingesammelt. ;)

    Foto--Smiley🐏 🐑🐏 🐑🐏 🐑🐏🐏 🐑🐏 🐑🐏 🐑🐏 🐑🐏 🐑🐏 🐑 🐑🐏 🐑🐏 🐑 wikinger1🐎 :girl: 🐎 🐎

    Zu "Kvaðning" habe ich eine sehr lustige Erinnerung.
    Auf einem Konzert in München (bei dem wir:girl:+wikinger1 natürlich lauthals mitgesungen haben) wurden wir von einem Pärchen gefragt, was die Jungs im Refrain eigentlich singen würden.
    Sie würden immer verstehen "Hier liegt Gott auf dem Sofa!" totlach

    Wir fanden das keine schlechte Interpretation von "Hér er gott að sofa" (Hier schläft man gut.)
    Als wir es später den Jungs von Skálmöld erzählt haben, waren die Lacher groß. wikinger2wikinger2

    Am kommenden Freitag, 5. Oktober 2018 findet von 19 bis 21 Uhr in Stuttgart im Rathaus, Marktplatz 1, Großer Saal ein Konzert statt.

    Es gilt 100 Jahre Unabhängigkeit Islands zu feiern.

    Auf dem Programm sind Lieder und Klavierwerke von Isländischen Komponisten, die in Deutschland studiert haben.

    Es singt die wundervolle Guðrún Ingimarsdóttir, Sopran, die in Stuttgart lebt.

    Begleitet wir sie von Lars Jönsson, Klavier.


    Der Eintritt ist frei.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn man sich sieht. Guðrún hofft auch auf regen Besuch. :)


    Regina :girl:


    Hátíðartónleikar í tilefni 100 ára fullveldis Ìslands - Íslensk tónskáld á þýskri grund

    Tónleikar med verkum tónskálda sem stunduðu nám í hljóðfæraleik og tónsmíðum við tónlistarháskólana í Leipzig, Berlin og Köln.

    Sveinbjörn Sveinbjörnsson dvaldi vid nám í Leipzig 1872 og var fyrstur tónskálda til að fara í nám til Þýskalands. Fleiri af ástsælustu tónskáldum ìslands fylgdu í kjölfarið.

    À dagskrá tónleikana eru sönglög eftir Pál Ísólfsson, Sigurð Þórðarson, Emil Thoroddsen, Jón Leifs, Markús Kristjánsson, Dr. Hallgrím Helgason, Jórunni Viðar og Atla Heimi Sveinsson.

    Flytjendur:

    Guðrún Ingimarsdóttir, sópran

    Lars Jönsson, píanó

    Ich denke, das ist sicher eine gute Methode, diese Offroadfahrer oder Wildübernachter in Facebook zu veröffentlichen.


    Allerdings habe ich jetzt schon manchmal Bedenken, in den Topf der Wildübernachter geworfen zu werden, wenn ich morgens um drei oder vier Uhr starte und mein Auto für einen Spaziergang abstelle. Ich habe mir angewöhnt, den Beleg vom Campingplatz deutlich sichtbar an der Windschutzscheibe zu plazieren, aber bei der Veröffentlichung durch einen übereifrigen Facebooker sieht man das nicht....... Bezüglich des Wildcampens ist diese Methode also doch fragwürdig.

    Kennst du eigentlich die kleinen Faltblättchen von safetravel.is?
    Da kann man eine Nachricht hinterlassen. Wohin man geht, wann man plant zurück zu sein, Telefonnummer usw. Wenn das Auto dann noch steht und die Zeit ist abgelaufen, man nicht per Telefon erreicht wird dann läuft die Rettungskette an. Eine sehr feine Sache!
    Schau mal, ob du die findest. Liegen häufig an den Eincheck-Theken aus.

    Wo feiert eine total Islandbekloppte ihren 75. Geburtstag? In Island natürlich!

    Und wenn dann noch eine liebe Freundin so toll in einer Lavahöhle mit einem ‚Feuerwerk‘ gratuliert, dann ist das Glück perfekt!

    Vá!!! Innilega til hamingju með stórafmælið!:party:
    Njóttu dagsins og lífsins! Prost-Bier--Smiley

    Als ich die Wanderung vor vielen Jahren gemacht habe, lief ich in Þórsmörk los (Básar Hütte) und habe dann in der Jugendherberge in Skogar übernachtet.

    Das war prima in Ordnung. Wir waren eh so platt - da war alles egal :D
    Ich kann leider nicht sagen, ob sich da viel verändert hat.

    Zu den Bussen habe ich keinen aktuellen Tipp. Damals war das noch alles gaaaanz anders.


    Kleiner Tipp am Rande: Das "Þ" in Þórsmörk bekommst du über die Tastenkombi "Alt"+"232" (Ziffernblock)
    Nicht dass Þór (Thor) noch Blitz und Donner schickt, wenn er Por genannt wird ;)

    Alternativ kann man auch Thórsmörk schreiben. Ist wie ein engl. "th", auf keinen Fall ein "P"

    Das Klo war schon 2013 weg. Hat wohl einen Liebhaber gefunden :cursing:

    Soweit ich weiß wurde es benutzt... dann wieder abgebaut.

    Also gut - dann ist es jetzt verraten - ist ja auch kein Geheimnis. Behalte es für dich, schöne lustige Überraschung. Das Wasser ist warm.

    Dank der isländischen Duschanleitung weiss doch jedes Kind, geduscht wird nackig!

    Und dann hat der tatsächlich mit Badehose geduscht? Unvorstellbar.

    Ein Freund von mir war vor wenigen Wochen dort - der hat ohne geduscht... 8o

    Ich hab ein Foto bekommen - aber das stelle ich nicht ein Foto--Smiley