Posts by Sybille

    Grímur Hákonarsonder ‘The County,’


    ein neuer Film vom Regissuer von RAMS / Sture Böcke. ein toller und beeindruckender Film wie ich finde. Dieses Mal hat er einen Film gedreht zum Thema landwirtschaftliche Kooperativen, die Monopole bilden und dadurch die gesellschaftliche Situation dominieren.


    Hier ein paar links dazu: Grapevine:

    https://grapevine.is/mag/colum…l-the-county-the-country/

    The Guardian:

    https://www.theguardian.com/fi…oly-interview-capitalists


    Leider kann der Film ja jetzt nicht bei uns ( oder auch in Island?) im Kino starten. Aber vielleicht schafft er den Weg ins TV. ? Ich hoffe es.

    Ja toll, das freut mich für die Band. :)Die Originalband konnte ja nicht performen, sondern es waren zwei deutsche Musikerinnen mit Daggy in der Elbphilharmonie. Sonst hätte der grüne Pulli glaube ich die Deutschen auch mehr begeistert. Überhaupt war das eine seltsame Veranstaltung, orona geschuldet. :help: Zum Teil gab es die Auftritte per Video, zum Teil live, mal besser oder auch schlechter mit Video ausgestattet und dann noch parallel zum Free ESC.


    So oder so, ich habe nun den isländischen digitalen Pullover als Ohrwurm noch im Kopf.islandwinke

    Von mir auch alle Gute für Euren Start in Isafjödur! islandwinke<3


    In der Sprachschule war ich schon mal mit einem Mini - Sommerkurs, sie wird meines Wissens auch von einem Deutschen betrieben, den lernt ihr da bestimmt auch bald kennen. Was für ein aussergewöhnlicher Start in Euer neues Leben in Island unter schwierigen Bedingungen und wie toll, dass sich jetzt Perspektiven ergeben haben! Vielen Dank, dass ihr uns hier sozusagen mit nehmt und ich würde mich auch super freuen, weiterhin von Euch zu hören! :)

    Auch von mir ganz lieben Dank an Christian und an Sven von Kria Tours, :party:


    ich bin ja nun auch schon ewig dabei, wenn auch eher ruhig, ( ich musste nachschauen, aha 2014) und habe auch so viele Tips hier erhalten bzw. gelesen und der großartigste war der Hinweis auf einen Isländisch Kurs in den Westfjorden, den ich vor etlichen Jahren gemacht habe. Ich bin leider sprachunbegabt, aber es hat mir einen Einblick in die Struktur der Sprache vermittelt und war einfach eine richtig tolle Erfahrung. Mit Aufenthalt in Nupur in dem alten Hotel dort. Es war einfach nur cool und ich kann das wärmstens weiter empfehlen. Und wo habe ich es her?


    Natürlich von hier! :nummer1:


    Und die Tips wegen der Winterreisen. Das war für mich auch wichtig. Wie sind die Strassen im Winter usw....


    Also auch DANKE !!! für dieses Forum!


    BEsonders und gerade (wenn der geplante Augusturlaub in Island vermutlich nichts werden wird) ist es auch schön, dass wir uns hier treffen. Man hat ein wenig das Gefühl, dort zu sein. dankeschoen1<3

    islandwinkeFrohe Ostern auch von mir!


    Bleibt gesund und ich freue mich auch über die Möglichkeit, hier kleine Zeitreisen nach Island machen zu können. :girl:


    islandwinke


    Wer Lust hat, etwas zu erzählen über einen ganz besonderen Moment in Island

    oder ein Bild hat, was er oder sie besonders findet,
    oder was auch immer ihr mit einem schönen Moment in Island verbindet,
    ist herzlich eingeladen, es hier zu erzählen / zu posten.


    Ich fange dann mal an mit dem legendären Fußballspiel, Island gegen Argentinien.

    16 Juni 2018.

    Gesehen in Akureyri.

    Gespielt:

    1:1


    islandwinke




    DAs TOOOOOOOR


    1:1


    Hier in Berlin ist das Sortiment noch sehr durch halbleere Regale geprägt.

    Die meisten hier haben offensichtlich später angefangen zu hamstern. :)

    Aber es ist kein wirklicher Mangel, man kann ja auch mal andere Dinge kaufen. Wobei ich jetzt allmählich auch mal gern ein Päckchen Mehl gerne finden würde. X(


    Seit ein paar Tagen tauchen immer mehr Masken im Straßenbild auf. Selbstgenähte wie medizinische Masken.

    Ds verändert die Stadt und das Straßenbild noch mal neu, ich finde es gut. Hoffentlich, hoffentlich kommen wir um die Schließung der Parks herum. Das man noch raus kann ist wirklich ein Geschenk und hilft auch, die Zeit besser zu bewältigen.


    Ich würde gerne einen Thread aufmachen mit: meine schönsten Erinnerungen an Island für Bilder oder kurze Texte. Ich bin nicht so ein Reiseberichtschreiber. Aber ein paar besondere Bilder hätte ich schon von z.B. der Fußball WM 2018 in Island aufgenommen. Wo soll ich das aufmachen, in der Kuschelecke? Oder wo sonst am besten? Vorschläge willkommen. :)

    Ach wie schön, danke an das Forenmitglied in der Schweiz und ich freue mich auch sehr auf die Raben!


    Zustand: ich rede schon mehr mit mir selber, aber noch nicht mit den Haushaltsgegenständen. :)


    Dafür habe ich wohl noch genug Austausch über Skype und Co. Und wieder über das Festnetz. Ein Glück. Wobei ich gerne hätte, dass mir meine Haushaltsgegenstände jetzt mal ihre Geschichten erzählen könnten. :girl:

    Das kenne ich aus der Mongolei, dort sind die Leitungen selbst für Klopapier zu eng, also man muss sämtliches Klopapier in die Mülltute werfen. Und daran muss man sich tatsächlich etwas gewöhnen, das ist auch so ein Automatismus, wie das man sich normalerweise in das Gesicht fasst.


    Allerdings kann es natürlich auch sein, dass in der Mongolei kein sich selbstauflösendes Klopapier verwendet wird. Fragen über Fragen.


    Gestern habe ich erfolgreich 10 Rollen Klopapier kaufen können. Eines der letzten 20 Pakete im Supermarkt. Ich bin steinreich! :)