Beiträge von ANXE

    Meine Islandtour dieses Jahr im Februar/März von der ich auch etwas berichtet hatte lässt es mich ja kaum erwarten wieder zu fliegen.Wenn die Leutchen die sich in Uslar treffen genauso schräg drauf sind wie ich (halb so schräg reicht völlig hin)dann werd ich auch das nicht bereuen!!!!Freue mich!!!Vor allem auf schöne Fotos. bisbald

    Hallo, lasse seit langer Zeit mal wieder etwas von mir hören.Hab nur ab und zu mal gelesen.Jetzt hab ich es getan!!!!!!!2Fliegen in 10min abgeklatscht.2017 Flug gebucht und mich für 27.-29.1.2017 angemeldet. Ich hoffe auf viele nette Leute!!!!!  Gruss Angelika

    ICH WAR IN DIESEM JAHR DIE LETZTE FEBRUARWOCHE UND DIE ERSTEN BEIDEN MÄRZWOCHEN IN ISLAND. ICH BIN EINMAL UM DIE INSEL IM UHRZEIGERSINN. HAB DIE WESTFJORDE AUSGELASSEN ,DA ES MIR ZU RISKANT WAR. DU MUSST MIT J E D E M. WETTER RECHNEN.ICH HAB VON GROSSEN SCHNEEMENGEN ,ÜBER VEREISTE STRASSEN UND BLIZZARD ALLES ERLEBT.ÜBERALL WO ES GING BIN ICH VON DER 1 ABGEFAHREN UM MÖGLICHST VIEL ZU SEHEN. HABE MEIN QUARTIER IMMER ERST AM ABEND VORHER GEBUCHT NACHDEM ICH DIE WETTER- UND STRASSENLAGE GECHECKT HATTE , UM UNGEFÄHR ZU WISSEN WIE WEIT ICH KOMME.DAS SCHLIESST NICHT AUS DASS ES GAAAANZ ANDERS KOMMT. ALSO EIN BISCHEN VORAUSDENKEN UND KEINE RISIKEN EINGEHEN DANN KLAPPT DAS.FÜR STRASSENZUSTAND UND AURORAPROGNOSE GIBT ES TOLLE INTERNETSEITEN.DA KANNST DU DIR DEN STRASSENZUSTAND ÜBER DIE WEBCAM ANSEHEN UND WIRST INORMIERT WO GESPERRT IST ODER EIS IST ODER SCHNEEVERWEHUNGEN. WIRD FAST STÜNDLICH AKTUALISIERT.IN DER ERSTEN MÄRZWOCHE HATTE ICH IM SÜDEN IRRE NORDLICHTER. DU KANNST PLANEN SO VIEL DU WLLST, ES KOMMT OFT ANDERS .IMMER PLAN B HABEN UND EINFACH GENIESSEN WAS SICH DIR BIETET.
    NICHT SCHIMPFEN DAS ICH ALLES GROSS SCHREIBE. BIN ETWAS EINGESCHRÄNKT.
    VIEL SPASS

    Das Haus steht direkt am Meer mit einem winzigen Damm dazwischen.Das ganze Haus wird vom Wind gerüttelt und der Regen läuft in Strömen an den Fenstern runter. Da bleibt morgen nichts anderes als in warmen Geschäften ein bischen Geld auszugeben und dann wieder in den Hot Pot im Haus!!!!!! Grüsse an alle. Angelika n8.1

    Nicht schimpfen wenn ich etwas falsch schreibe. Also,auch mir hat sich auf meiner Rundreise die Frage gestellt wieviel Tourismus das Land noch verträgt. Sehe es auch von 2 Seiten. Natur und die Bevölkerung die vom Tourismus lebt. Meine Rundreise begann in Reykjavik ,dann Borgarnes usw. Entweder Glück oder der richtige Ort zur richtigen Zeit. Konnte bis jetzt Natur pur erleben. Allerdings scheint es für Menschen einfach nur chic zu sein nach Island zu fahren und soviel Spuren wie möglich zu hinterlassen.Kein Respekt!!!!!!!!!Das finde ich SEHR bedenklich.IIch hab jede Kippe eingesteckt, jedes Bonbonpapier in den Müllbeutel im Auto gesteckt und mich bemüht so wenig wie möglich Spuren zu hinterlassen.(Im Sinne von Achtung vor der Natur) Wenn am Wasserfall eine Absperrung ist und darauf hingewiesen wird nicht vom Weg abzugehen der Natur zuliebe und DIREKT hinter dem Schild haufenweise Fusspuren sind , dann fällt mir nix mehr ein.So auf jeden Fall mach ich jetzt mal alle neidisch(kann ich mir eben nicht verkneifen ), meine 3 Wochen hier sind erst am 13.3. um und ich hoffe auf noch viele viele wunderschöne Eindrücke. Wenn ich zurück bin gebe ich wie versprochen meine Kommentar dazu wie ich Island nach 20 Jahren die ich nicht hier war empfunden habe.Liebe Grüsse an alle die hier sind und die noch ein bischen warten müssen.Angelika bisbald

    Hallo,an alle. Bin eifrig beim Lesen und durchstöbern der Berichte und Erfahrungen.
    Mein vorgesehener Reisepartner ist erkrankt und wird bis weit ins 2016 nicht reise- und flugfähig sein.
    Somit habe ich einen gebuchten Flug übrig. 25.2.-13.3.2016 Ablug von Berlin.Sollte jemand Interesse daran haben, dann gebe ich Infos unter 01575 0282201 Flug-Smiley

    Ja, dann danke ich doch mal für die Info über Englische Sprache.Gut zu wissen.Lerne fleissig weiter ! Aus Respekt vor den Isländern werd ich wenigstens die allernötigsten Worte wie Danke, bitte Guten Morgen usw. auch auf isländisch lernen. Ich find das eine Form des Respektes. Wer in der Schule russisch hatte und einige Worte polnisch und tschechisch kann , der kriegt auch ein paar isländische Worte raus.( Hauptsache mein sächsischer Dialekt kommt nicht durch)Ja dann danke ich allen für die Info und werde hoffentlich interessante Dinge zu berichten haben. Island im Sommer ? Könnte sein daß es auch mich infiziert !!!! Allen frohes Reisen und gesunde Heimkehr. Angelika

    Hallöle, an alle die mir beim Lesen schon wichtige Infos gegeben haben. Vom 25.2.bis 13.03.2016 will ich mir meinen großen Traum noch einmal Island zu sehen, erfüllen. Vor 20 Jahren Kurzurlaub ! Seit dem träume ich davon dort noch einmal Urlaub zu machen .Individualreise, und nicht mit 20 anderen Leutchen durch die Gegend geschubbert werden. Geplant habe ich, am Anreisetag Reykjavik zu erkunden,am nächsten Tag Badekultur zu geniessen um etwas runter zu kommen. Dann soll es losgehen und das einmal auf der 1 um die Insel.Nicht mit Gewalt und Muß!!! Mit dieser Reise will ich mein Rentnerdasein anfangen zu geniessen. Flug gebucht, Auto muß ich unbedingt noch umbuchen, hatte zwar gefragt, aber die einhellige Meinung im Forum ist ja das ein Kleinwagen im Winter nicht so richtig reicht. Also spare ich nicht an der falschen Stelle. Unterkunft buche ich nur für die ersten 4 Nächte und sehe dann vor Ort weiter, da ich flexibel bleiben will. Zuviele Dinge die dazwischen kommen können. (Wetter Schnee--Smiley , nette Leute Prost-Bier--Smiley , schöne Plätze wo ich bleiben will schnarch1  Hoffe das ich damit auf relativ sicherem Gelände gehe.
    Nur eine Frage stellt sich mir noch:komme ich mit einem nicht so prallen Englisch durch Island? Lerne wie verrückt, aber wirklich englisch sprechen ist glaube ich etwas anderes !Und permanent ein Übersetzungsprogramm nutzen ......?
    Allen Islanverrückten eine gute Nacht. bisbald