Übersichtlich...

Unterwegs im tiefen Sand der F910 zwischen Askja und Sprengisandur.

Share

Comments 4

  • ja, die Strecke ist extrem lockerer sand, gar nicht zu empfehlen fuer jede art zweiraeder ;). Sogar leichte moto-cross raeder haben da Probleme in der spur zu bleiben und dann gibt es probleme mit den Rangern ;)
  • SiggiErl's Lieblingsschild, gell? ;)
    Ich hab da auch mal den Radler getroffen, ich krame mal nach dem Bild.
  • Oh je, das war sicher kein Spaß dort.
    • Ja, stimmt! Spaß ist was anderes. Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt... Und ich habe mein Rad da einige Stunden lang "sehr geliebt"... ;) Damit das Schieben leichter geht, habe ich einen Gurt um die Sattelstütze gemacht und so das Rad auch mit dem Körper gezogen!
Kria-Tours