Bin neu und sehr verwirrt.... Vielleicht könnt ihr helfen?

  • Liebe Islandkenner- und liebhaber,
    wir (3-köpfige Familie mit 11-jährigem Sohn) reisen am Samstag das 1. Mal nach Island. Wir landen am Spätnachmittag in Reykjavik und übernachten dann in Harfnarfjördur. Wir haben einen Mietwagen am Flughafen und wollten dann alles auf uns zukommen lassen, sprich, weiter ist noch nichts geplant... Je mehr ich jedoch lese und mich mit dem Thema beschäftige, desto gespannter, aber auch verwirrter bin ich, denn ich weiß leider gar nicht mehr, was ich alles sehen will....und vor allen Dingen, was wir so schaffen oder nicht!?!
    Nun zu den Fakten: Wir haben genau 7 Nächte und 8 Tage Zeit. Von der Idee, die Ringstraße komplett zu fahren, sind wir wieder abgekommen, denn obwohl das ja doch einige Reiseveranstalter anbieten, hört sich das doch nach viel Stress an
    Wir möchten allerdings unbedingt Geysire, stürzende Wassermassen und Wale sehen - am liebsten einen Tag reiten und in heißen Quellen baden (wobei es nicht die blaue Lagune sein muss). So habe ich mich also hier angemeldet und bin jetzt auf eure Tipps gespannt, damit diese vielleicht ein bisschen mehr Ordnung in mein Planungschaos bringen...
    Ich weiß auch noch nicht so recht, wie ich das Wetter und die Straßenverhältnisse einschätzen soll und bin auch diesbezüglich für jeden gut gemeinten Rat dankbar! (Auch wenn ich die Karte mit den Straßenzuständen schon gefunden habe!). Wir haben keinen Allradantrieb und wollen auch nicht ins Hochland.
    Ich freue mich also über jeden Beitrag und sage mal "bis gleich"....

  • Hallo Morgaine,


    wir waren ja Ende Februar für eine Woche unterwegs und haben uns auf die Südküste bis zum Jokulsarlon und die Westküste inklusive Snaefelnes konzentriert.
    Das langt bei der ersten Reise auf jeden Fall da es einfach unbeschreiblich viel zu sehen gibt :-)


    Hveragerdi fanden wir klasse - hier hast Du heisse Quellen und Schlammtöpfe direkt im und oberhalb der Ortschaft.
    Wenn ihr die Wanderung ins Reykjaldur zum heissen Fluss machen wollt würde ich noch einfache Anschnallspikes mitnehmen.
    Die helfen euch auch an den Wasserfällen wenn die Wege noch vereist sein sollten.


    Whalewatching haben wir von Reykjavik aus gemacht


    Wenn ihr den Golden Circle fahrt, könnt ihr abends ins Laugarvatn Fontana zum Baden in den Hot Pots - oder natürlich zur heissen Quelle Hrunalaug :thumbup:


    Ihr könnt euch gerne meinen Bericht dazu durchlesen :-)


    Viele Grüße


    Andy

  • Hallo,
    also der kleine Film ist für Euch sicher eine gute Anregung, Geysir und Gullfoss und Pingvellier - das sind die ersten Punkte bei einer Islandreise. Allerdings müsst Ihr unbedingt in Vik und kurz vorher in Reynisdrangar einen Stop einplanen. Und der wichtigste Punkt und zugleich Umkehrpunkt sollte die Gletscherlagune Jökulsarlon sein, dazu findet Ihr auch Bilder im Internet. Für mich ist die Gletscherlagune und kurz vorher auch die Lagune vom Breidarlon überhaupt das Highlight von Island. Und auf dem Weg dorthin oder eben zurück kommt Ihr dann auch beim Skaftafell-Nationalpark vorbei, wo man eine kleine Wanderung zu einem der schönsten Wasserfälle des Südens macht, zum Svartifoss. Seht Euch dazu die Bilder im Internet an.
    Ob Ihr dann noch ein kleines Stück nach Westen Richtung Snaefellsnes kommt, hängt davon ab, wie lange Ihr Euch auf der Südküste aufhält. Also wir waren 2009 das erste Mal auf Island und sind eben bis zur Gletscherlagune gefahren und zurück. Mehr war nicht drin. Bin allerdings sehr engagierte Fotografin und ein zügiges Weiterkommen auf der Ringstraße war für mich fast unmöglich da ich alle paar 100-Meter wieder ein Fotomotiv entdeckte und wir natürlich stehen bleiben mußten. Aber für Euch könnte es evt. noch drin sein.
    Wünsche Euch eine schöne Reise.



  • Andy67 : wir werden eure Reiseroute als Grundlage nehmen und dann mal sehen, wohin es uns so treibt... Dein Bericht hat mir ganz viel weiter geholfen - super, vielen Dank!


    Silke : Danke für die übersichtliche Aufzählung und die praktischen Wetter- und Webcam-Links...Mir hilft's, meinem Mann graut's Schnee--Smiley


    Dank auch allen anderen - ich habe jetzt den Müller-Verlag Reiseführer gekauft und bin mir mit der ungefähren Strecke (auch durch die Bestätigung von erikat) ziemlich einig.
    Freu mich sehr und bin noch gespannter....
    Wer von euch hat denn" Wo Elfen noch helfen!" gelesen? Empfehlenswert???
    LG
    Morgaine