Camping Karte

  • Die Preise sind momentan sehr unterschiedlich und liegen meist bei ca. 10,- bis 15,- € pro Nacht.
    Und natürlich darf man auch ohne die Campingkarte auf die Plätze welche die CK akzeptieren, die sind sogar froh über jeden Gast der zahlt und nicht die Karte nutzt.

  • Zwischenstand:
    Als Einzelreisender hat sich die in Seydisfjordür gekaufte Karte (18900 ISK = 120.-€) bereits nach 11 Nächten und drei Tankstopps bezahlt gemacht.
    Jetzt fängt das Sparen an, 17 Nächte sind noch drauf.

  • Wieso günstiger als 159,-? Ist es der derzeitige Umrechnungskurs? Oder, weil du in Island gekauft hast? Bei meiner Fähre habe ich auch erheblich durch die Buchung auf der isländischen Seite gespart :)

    Beste Grüße Bille - und bleibt gesund


    Im Sessel sitzen kann ich später auch noch;)

  • Die Campingkarte nicht auf der Fähre (159.-€) oder in D kaufen (ebenfalls 159.-€).
    In der Tourinfo direkt am Hafen in Seydisfjördür kostet die 18900.- ISK, also 120.-€

  • huhu

    Ich bin neu hier und am 16.8 geht es los nach island 😊 ich hab eine Frage zur campingkarte. Kann man die auch am Flughafen kaufen? Irgendwie finde ich dazu nicht so viel.

    Danke fürs antworten 🙂

  • Steht hier im Thread: geht an jedem Campingplatz, der der Campingkarte angeschlossen ist. In der Nähe zu Keflavik gibt es einen der besten Plätze. Einfach auf der Webseite der Campingkarte nachschauen.

  • Die Campingkarte habe ich nicht gleich in Seydisfjördur gekauft, weil wir zunächst das Corona Testergebnis abwarten wollten. Bis Grindavik ist mir dann (im Osten und Süden) auch kein Campingplatz begegnet, an dem ich die Karte hätte verwenden können/wollen.


    In Grindavik habe ich die Karte dann für 19.900 ISKR (so wohl der offizielle Preis für 2020?) gekauft. Umgerechnet wurden mir dafür ca. 127 Euro abgebucht. Also deutlich günstiger als die 159,- € bei Vorbestellung oder Kauf auf dem Schiff.

    Einschließlich Grindavik und weiter Richtung Westen und Norden haben wir (2 Personen) die Karte dann insgesamt 9 mal eingesetzt und damit hat sich das für uns deutlich gelohnt.

    Der der Karte beigefügte Tank-Chip von Orkan hat 10 Kronen pro Liter eingespart, damit kamen bei 4 Tankvorgängen dann nochmal ca. 2.400 Kronen zusammen. :thumbup: