Campingplatz-Infrastruktur

  • Huhu, ich hätte noch mal eine Frage zur üblichen Campingplatz-Infrastruktur. Wir sind generell am Überlegen, was wir alles mitnehmen sollten (man hat ja nur begrenzt Freigepäck...) - und wo man gut darauf vertrauen kann, dass man vor Ort was findet. Vor Ort Equipment mieten wollen wir vermeiden, da wir 3 Wochen bleiben - unseren Recherchen nach ist die Miete über diese Dauer so teuer, dass man auch gleich kaufen kann.


    Zu Grillmöglichkeiten auf den Campingplätzen habe ich im Forum schon ein paar Hinweise erhalten - danke noch mal dafür :)

    Jetzt frage ich mich: Gibt es auf den Campingplätzen in der Regel ein paar nette Sitzmöglichkeiten, also fest installierte Stühle/Bänke/Tische, wo man sein Selbstgekochtes essen :essen: und einfach mal oberhalb der Bodenlinie ein bisschen sitzen kann...?

    thx1

  • Ja, es gibt schon einige Plätze mit Sitzgelegenheiten (siehe Bild), ist aber eher Mangelware. Viele Campingplätze (gerade die größeren) haben wie schon erwähnt Kochecke mit Sitzgelegenheit, teilweise auch Aufenthaltsräume. Der Zustand ist sehr unterschiedlich (hier auch schon erwähnt).


    Ich würde in der Tat vorschlagen, Grill und 2 einfache Stühle/Tisch im Baumarkt zu kaufen. Ich kann da den Húsasmiðjan in Selfoss empfehlen (google maps link: WXMM+3C).


    >> Ungenehmigte Werbung wurde von der Moderatorin entfernt! <<


    Alexander

  • das hab ich mir auch überlegt hab aber jetzt die Antwort verpasst war wohl wieder ein werbelink

    Lieder kann ich das Thema scheinbar nicht beantworten ohne Werbeentfernung - das tut mir leid. Sollte keine Werbung sein. **SORRY**

  • Das Problem mit den Hinterlassenschaften in der Küche gab es auch teilweise in Jhs, leider.


    Zu der Grill/Ausrüstungsfrage. Warum sollte ich mir im Hinblick auf Ressourcenschonung einen Einweggrill und zwei Stühle und Tisch in Island kaufen? Was mache ich am Ende des Urlaubs damit? Auf dem Campingplatz stehen lassen?


    Ein vernünftiger Gasbrenner (da scheiden sich die Geister) und passendes Geraffelt dazu, passt schon. Schraubkartuschen in Island kaufen, überzählige Kartuschen können meist auf dem Campingplatz für Nachfolgende hinterlassen werden (vorher fragen).



  • diese Einmalgrill bestehen, so weit ich weiß, aus einer Aluschale. Wenn Aluminium zu heiß wird, werden cancerogene Stoffe frei. Das sollte sich jeder auch mal für den Strand oder Zuhause überlegen.

    Grüße aus dem schönsten Bundesland Schleswig-Holstein
    --------------------------------------------------------------------------------


    Island Mai 2016, September 2016, Mai 2017, August/September 2018, August/September 2019 und kein Ende.

  • Heutzutage ist es doch "in" sich über gar nichts mehr Gedanken zu machen. Hauptsache es geht einem selbst gut. Nach mir die Sintflut, das gilt im großen wie im kleinen.

  • Hallo ihr Lieben, da das Thema Kartuschen für Gaskocher hier angesprochen wurde, möchte ich gerne einhaken, weil ich selber noch Fragen zu diesem Thema habe. Wenn es hier fehlplatziert ist oder schon mehrmals beantwortet wurde, so verzeihe man mir dies hoffentlich :)


    Wir haben einen Campingkocher für Schraubkartuschen. Wie sind da eure Erfahrungen, kriegt man die Schraubkartuschen gut auf Island? Oder besser auf einen größeren Kocher umsteigen, der aber mehr Platz im Gepäck braucht, dafür aber mit Stechkartuschen läuft? Was kriegt man besser? Und kennt zufällig jemand recht aktuelle Preise für Stech- und Schraubkartuschen?


    Danke euch und einen schönen Sonntag

    Melly

  • Danke Milan, der Link funktioniert nicht, ich habe den Beitrag aber gefunden. Dann kann ich ja anscheinend beruhigt auf Schraubkartuschen setzen.


    Kann jemand die Preise bestätigen? Auf den Bildern kriege ich die Preise nicht wirklich zugeordnet. Hier sieht es so aus, als würden die Kartuschen mit 450 Gramm ca. 6.000 Kronen kosten. Das wären ja fast 45€, das wäre ja heftig :| hoffentlich lese ich die Schilder nur falsch :P